Wombi von Wombambino - der etwas andere Schlafsack

27.11.19

~ In Kooperation mit Wombambino, also Werbung ~

Die aktuellen Empfehlungen zu einer gesunden Schlafumgebung für Babys sprechen sich ganz klar für eine Sache aus: den Schlafsack. Neben wenig Chichi am Bett und der Rückenlage (zumindest bis sich das Kind selbst drehen kann, Tjelle schläft eigentlich immer auf dem Bauch ^^) so ziemlich das Wichtigste, um plötzlichem Kindstod vorzubeugen.

Tjelle im Wombi Flex Füchschen
Des Knubbels neuer Schlafsack ♥


Bjarne, Jannes und jetzt Tjelle haben alle im Schlafsack geschlafen und Tjelle tut es natürlich immer noch. Seit er aber krabbeln und vor allem laufen kann, findet er das gar nicht so toll. Unser aktueller Schlafsack ist nämlich ziemlich lang, darin zu laufen ist für einen Laufanfänger wirklich schwierig. Und gerade, wenn er abends noch nicht müde genug ist und nochmal ein paar Runden durchs Wohnzimmer drehen möchte, frustriert ihn das.

Schlafsäcke mit Beinen oder Füßen fand ich aber irgendwie immer eher doof. Sieht komisch aus und irgendwann wird er das schon lernen, wie er mit Sack durch die Gegend tigern kann, ohne dabei zu meckern und zu motzen.
Sehr praktisch war dann aber, dass wir einen Schlafsack von Wombambino testen durften! Der hat nicht wirklich Beine, ist aber so geschnitten, dass Baby sich darin prima bewegen kann! Kennt ihr den Schneeanzug von Maggie Simpson? Den Stern? Ein bisschen erinnert mich der Wombi ja an diesen Anzug ♥


Krabbeln im Wombambino
Krabbeln? Kein Problem!

Ganz genau genommen haben wir einen Winter Wombi Flex aus dünnem, innen angerautem Sweat-Stoff und mit aufknöpfbaren Ärmeln. Gerade für Kinder mit Neurodermitis o.ä. sind die geschlossenen Ärmel super, denn so kann nicht gekratzt werden! Oder Neugeborene, die haben ja eigentlich permanent kalte Händchen und der Widerstand an den Händen erinnert an die Zeit im Bauch der Mutter.
Wombi zu, alles warm! Beim Ich-bin-noch-gar-nicht-müde-ich-will-noch-spielen haben wir die Knöpfe offen, zum schlafen, gerade in sehr kalten Nächten, dann auch mal geschlossen.

Spielen im Wombambino
Ich bin noch gar nicht müde!! 
Was ich auch noch sehr praktisch finde, ist der Reißverschluss. Der lässt sich nämlich von oben UND unten öffnen! Sollte man also nachts die Windel wechseln müssen, muss man Baby nicht komplett aus dem Schlafsack pulen, sondern kann ihn bequem von unten öffnen und wickeln.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit des Knubbels neuem Schlafsack! Und er scheinbar auch ♥

Schlafen im Wombambino
Schlaf gut, Baby ♥


Ihr wollte den Wombi testen? Dann bitte hier entlang und mit dem Wombambino Gutschein kugelfisch1922 10% sparen!
Wenn ihr euch bei der Größe unsicher seid: Tjelle ist jetzt ca 78cm groß von Kopf bis Fuß, bis zur Schulter ca 60cm. Er trägt auf den Bildern Größe M und hat noch gut Platz zum rein wachsen :-)


Zuletzt aktualisiert am 27.11.2019

You Might Also Like

0 tolle Kommentare!

Fragen, Anregungen, einfach mal Hallo sagen?!
Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche auch, alle zu beantworten :-)

Bei Facebook folgen