Schlafsack oder Bettdecke für Babies?

1.3.15

Die optimale Schlafumgebung


Die aktuellen Empfehlungen für Babys Schlafumgebung ändern sich ja im Laufe der Zeit fast so schnell, wie das Wetter im April. Bauchlage, Rückenlage, allein im Zimmer, neben den Eltern usw.
Nachlesen kann man das zum Beispiel hier. Die Kernaussagen: auf dem Rücken, kein Nestchen (auch wenns doch sooo hübsch aussieht), kein Klimbim im und am Bett und im Schlafsack, statt unter einer Bettdecke.

Und genau so handhaben wir das auch.
Der Zwuggel und der Wutz haben von Anfang an im Schlafsack gelegen. Ein Nestchen haben wir gar nicht erst angeschafft und der Himmel an der Wiege war nur dekorativ nach vorn gezogen, wenn kein Baby drin lag. Sobald die Wiege aber bemannt war, wurde der Stoff einfach hinten festgesteckt, so dass nichts rein gezogen werden konnte.

Letzten Sommer, als der Bjarne 2 Jahre alt wurde, haben wir dann gewechselt und seitdem schlummert er unter einer Kinderbettdecke. Sommer ist ein guter Zeitpunkt zum Wechseln, denn wenn er sich doch mal aufgedeckt oder frei gestrampelt hätte, wäre er nicht gleich erfroren. Ist bis jetzt aber noch nicht wirklich passiert, zumindest haben wir es nicht mitbekommen, denn wenn man ihn geweckt hat, lag er immer schön unter seiner Decke und in sein Kissen gekuschelt (wobei man die dünnen Babykissen nicht wirklich Kissen nennen kann).

Der optimale Schlafsack

Wichtig bei der Wahl des passenden Schlafsacks ist unter anderem die Größe des Halsauschnitts. Baby soll genug Platz haben, sich den Sack aber nicht über den Kopf ziehen oder in ihn hinein rutschen können. Für ein Neugeborenes eine Größe 110 zu kaufen um Geld zu sparen, wäre also genau falsch! Die Schlafsackgröße sollte Baby in cm + 10-15cm betragen. Oder eben die aktuelle Kleidergröße, je nachdem, wie der Hersteller das angibt.

Außerdem ist der Tog-Wert interessant. Dieser geht von 0,5 Tog (dünner Schlafsack für den Sommer) bis 3,5 Tog (tiefster Winter). Je nach Temperatur sollten also Kleidung und entsprechender Schlafsack kombiniert werden, damit es weder zu warm, noch zu kalt ist. Und auch hier gilt: jedes Kind ist anders! Der Zwuggel schwitzt z.B. schon mal ganz gerne, der muss nachts nicht so wahnsinnig dick angezogen werden. Dem Wutz ist das egal, der fühlt sich scheinbar immer wohl, denn er hat selten mal kalte Händchen und verschwitzt habe ich ihn noch nie aus dem Bett geholt. Bei ganz kleinen Babys einfach im Nacken fühlen!

Mio von Julius Zöllner



Es gibt Sommer- und Winterschlafsäcke, mitwachsende Modelle und welche mit abnehmbaren Ärmeln. Nach inzwischen fast 3 Jahren Schlafsack-Erfahrung können wir hier auch ganz klar sagen, was wir am praktischsten finden: Kombischlafsäcke mit Innen- und Außensack!
Der Innensack ist meistens langärmelig und ziemlich dünn. Wenn man nur den nimmt ist das prima im Sommer, wenn man selber auch nur eine dünne Decke nehmen würde.
Der Außensack ist dicker und allein genommen prima für den Übergang. Langarmbody und -Schlafanzug drunter und Baby ist gut eingepackt.
Beide Schlafsäcke kombiniert sind dann die Draußen-ist-es-superkalt-Variante. Statt also drei verschiedene Modelle anzuschaffen, reicht ein einziger. Geld gespart, juhu!
(Mit einem einzigen Schlafsack werdet ihr allerdings nicht weit kommen, wir haben 2-3 pro Größe.)

Solche Schlafsäcke bekommt ihr von vielen verschiedenen Herstellern, zum Beispiel den Mio von Julius Zöllner. Und passend zum Start des Online-Shops verlosen wir heute den Mio in hellblau. Das sagt der Hersteller:

Schlafsack-System für die empfohlene Rückenlage

  • Durch den Schlafsack mit herausnehmbaren, mit Klettverschluss befestigten Positionskeilen, schläft das Baby sicher und bequem in gesunder Rückenlage, ohne im Liegeverhalten eingeschränkt zu werden. 
  • Um eine Überwärmung zu vermeiden, ist das Rückenteil ohne zusätzliche Polsterung. 
  • Bestehend aus Außensack plus zwei unterschiedlichen Innensäcken. 
  • Die Bewegungsfreiheit von Ärmchen und Beinchen wird nicht behindert. 
  • Geeignet für Babys ab der Geburt. 
  • weicher Jersey aus 100% Baumwolle
  • getestete Qualität – Made in Germany


Der Mio hat sogar zwei Innensäcke, einen kleinen weißen und einen etwas größeren in hellblau. Oben drüber kommt dann der dickere Schlafsack in weiß mit kleinen blauen Sternchen. Diese Keile am Rücken kann man reinstecken, muss man aber nicht. Ich glaube, ich würde sie weglassen…

Mio - Außen- und Innensack

Gewinne Gewinne Gewinne :-)

Du kannst also heute diesen superschönen Schlafsack in Größe 62/68 gewinnen! Wäre er nicht zu klein, ich würd ihn ja selbst behalten *hust*. Damit starten wir in den Ori-hat-Geburtstag-und-verlost-tolle-Sachen-März. Was musst Du dafür tun? 
  1. Sei Leser des Blogs, zum Beispiel über Facebook, Gfc oder Bloglovin
  2. Du musst mindestens 18 Jahre alt sein und in Deutschland leben
  3. Schreib einen Kommentar unter dieses Posting. Eine eMail-Adresse sollte dabei sein, damit ich Dich nach der Verlosung auch erreichen kann
  4. Teile den Beitrag und hüpfe dafür gleich zwei mal in den Lostopf (dann bitte kurz Bescheid sagen, damit ich das auch mitbekomme)
  5. Das Gewinnspiel endet am 15.03.2015

Viel Glück :-) 





Wir haben ausgelost und gewonnen hat: Sarah :-) Herzlichen Glückwunsch!

Zuletzt aktualisiert am 25.03.2015

You Might Also Like

22 tolle Kommentare!

  1. Sooo jetzt aber.
    Das Oktoberbaby trägt grad genau die Größe und besitzt nur zwei Schlafsäcke, also mache ich mal sehr gerne mit bei deinem Gewinnspiel.
    Außerdem habe ich es auf meiner Facebook Seite geteilt. https://www.facebook.com/blumenpost/posts/681614191968341

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hach, der würde ihr bestimmt ganz wunderbar stehen! der is echt schön, und so weich… :-)

      Löschen
  2. Ohhh das ist ja toll. Einen Schlafsack könnten wir für unseren Bauchbewohner super gebrauchen, der demnächst das Licht der Welt erblicken wird.
    Ich folge dir auf Facebook und habe dort das Gewinnspiel geteilt:
    https://www.facebook.com/anetta.crljenkovic/posts/939272506106871?pnref=story

    Liebe Grüße

    Anetta Crljenkovic

    AntwortenLöschen
  3. Oh was war ich gerade euphorisch, bis es zur Größe :-(( leider zu klein, Gr.68 trägt meine "zahnende, nicht schlafende Maus" gerade.
    Von diesen Rückenteilen, hör und lese ich gerade zum ersten Mal.
    Allen anderen viel Glück.

    Lg Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab die vorher auch noch nie gesehen... wir habens ja immer so gehalten: dreht er sich selbst um, ist das ok. hingelegt haben wir beide immer auf den rücken.

      Löschen
  4. Das würde ja super passen...da bin ich gerne mit dabei und versuch mein Glück!
    Ich folge dir bei FB unter Anne Teschner
    LG
    korall11@gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. was für eine tolle beschreibung des schlafsacks! und das design ist ja genial! gerne würde ich es für unseren süßen neugeborenen sohn gewinnen! das wäre perfekt!
    ich bin leserin via bloglovin und habe gerne auf fb geteilt!

    lg ina

    AntwortenLöschen
  6. Wow ein toller Schlafsack da versuch ich sehr gerne mein Glück :) Ich habe auch gerne bei Facebook geteilt:

    https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=357266457813390&id=100005901164936

    liebe grüße
    christina horn
    pueppchen201482@web.de

    AntwortenLöschen
  7. ein süßer Schlafsack und genau das richtige für meine kleine Nichte

    Ich folge dir über Facebook: Sarah Tauber

    (tauber99@gmx.de)

    https://www.facebook.com/SarahTauber.01/posts/1563243110625458?pnref=story

    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine Liebe ,

    ein wirklich interessanter Bericht !!!

    Ich muss gestehen,der Mio hat mich mit seinen Vorteilen auf Anhieb überzeugt :)

    Anfang Juli erwarte ich meinen Sohn Emiliano und könnte daher den tollen Schlafsack für den Winter sehr gut gebrauchen.

    Ich habe bisher noch keinen für ihn gekauft,da ich mir mit der Grösse und dem Hersteller noch nicht sicher war.

    Besonders gut finde ich das er einen Aussensack und zwei zusätzliche Innensäcke dabei hat :)

    Ich folge Ihnen via Facebook,GFC & BlogLovin als Janine-Sascha Kaiser.

    Geteilt habe ch auch sehr gerne.
    Anbei den Link für Sie zur Ansicht.

    https://www.facebook.com/janine.kaiser.9277/posts/899022023481581?pnref=story

    Erreichbar wäre ich hier: schucka-tschei@hotmail.de

    Liebe Grüsse an Sie & ein schöne Woche

    Janine-Sascha Kaiser

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    mein Mann und ich haben uns schon viele Gedanken über unseren Nachwuchs und alles was er benötigt gemacht und hoffen wir machen alles richtig wenn er da ist. Wir freuen uns schon riesig auf den kleinen Mann.

    Der Mio-Schlafsack ist ein wirklich toller Schlafsack. Er ist sicher und einfach zu handhaben. Darin kann Baby wohlbehütet schlafen.

    Wir würden uns sehr über den Schlafsack freuen und ich habe gern auf meinen Facebook-Account geteilt (Ich bin Fan Johanna Kummer, E-Mail-Adresse: johanna.kummer@gmx.net).

    Viele Grüße,
    Johanna

    AntwortenLöschen
  10. Wow deine Seite ist toll. �� ich hab sie gerade durchgestöbert. Weiter so. :-)
    Meine kleine Tochter ( geboren am 15.12.2014 ) würde der Schlafsack super passen. Wir würden uns freuen. Also Daumen gedrückt. Geteilt
    ulrike-melle@web.de

    AntwortenLöschen
  11. Wow ein toller Schlafsack und ich bräuchte grad sowieso einen für unseren kleinen Sohn der im Juli zur Welt kommt, daher versuch ich doch gleich mal mein Glück ;-)
    Ich folge dir auf Facebook und habe geteilt: https://www.facebook.com/aileen.jock/posts/1100854829931905

    Liebe Grüße Aileen
    ak.2011@ymail.com

    AntwortenLöschen
  12. Wir würden uns riesig freuen über solch einen schönen Schlafsack für unser Baby.Wir werden keine Bettdecken verwenden in der ersten Zeit nach der Geburt. Das ist uns zu gefährlich. Man liest ja auch überall, dass ein Schlafsack das Beste ist für die erste Zeit ist und so soll er dann auch bei uns Verwendung finden.

    Ich habe geteilt unter Petra Krannich auf Facebook (Mail: petra.krannich@gmx.de).

    Ein schönes frühlingshaftes Wochenende wünsche ich dir und deiner Familie.

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Wir haben euren Blog heute erst entdeckt und das was wir bisher gelesen haben ist echt toll...
    möchten natürlich auch unser Glück versuchen und diesen tollen Schlafsack gewinnen.
    Habe schon von ihm gelesen und der wäre echt toll für unsere kleine Maus, die Julius Zöllner Produkte mag ich eh sehr gerne :D


    Werden jetzt ganz sicher des öfteren vorbei schauen und auf eurem Blog lesen :D

    Unsere E-Mail Adresse lautet:

    isa.lia.mancuso@gmx.de

    glg Gina mit ihren 2 (manchmal B-)Engelchen

    AntwortenLöschen
  14. Hallo!
    Unser kleiner Knödel schläft seit ein paar Tagen nicht mehr gepuckt sondern wie eine große im Schlafsack .. :-) leider sieht man zusehends wie dieser schon zu klein wird.. Daher wäre es absolut großartig diesen hier zu gewinnen :-)

    Bei fb gefällts du uns unter yoyo ira.
    Unsere Email Adresse ist yoosongeee (a) Hotmail.com

    Viele liebe Grüße und Daumengedrücke
    Yoyo

    AntwortenLöschen
  15. Na dieser Schlafsack klingt nach ´nem Hit,
    da machen wir liebend gern doch mit

    Funktionell mit wunderschönem Design,
    genauSO soll es doch auch sein

    Genau unser Geschmack mit Sterne,
    die mögen wir einfach so gerne

    Ein Sack für alle Jahreszeiten,
    den Tipp, den werd ich weiterleiten

    Hier ist´s Baby gut drin aufgehoben,
    wird kein anderer Sack mehr vorgezogen


    Und nun liebe Glücksfee steh uns mal bei
    und zaubere uns den tollen Schlafsack herbei ;-)

    Viele liebe Grüße,
    jetsetterin(at)gmx(dot)de

    AntwortenLöschen
  16. Ein richtig informativer Bericht. Besonders wenn man sich noch nicht so gut mit Schlafsäcken auskennt und allgemein erstmal in die gesamte "Babymaterie" hineinwachsen muss! Unser kleiner Liebling wird Anfang Oktober geboren und der Schlafsack wäre optimal für uns. Der Schlafsack wäre bei uns auf jeden Fall die erste Wahl. Eine Decke werden wir vorerst nicht nutzen. Meine Mail-Adresse ben.seewald@gmx.de, auch auf Facebook bin ich unter Ben Seewald zu finden als Leser. Habe geteilt. Viele Grüße, Ben

    AntwortenLöschen
  17. das ist ja ein toller Schlafsack, da versuche ich gerne mein Glück

    nl1977(ät)web(dot)de

    und bei FB geteilt

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Sache - Vielen Dank für das Gewinnspiel :)
    Da zwinker ich doch Fortuna auch mal zu. Vielleicht klappts ;)

    blue.spix.jewel[at]gmail[dot]com

    Viele Grüße
    Jewel

    AntwortenLöschen
  19. Eine richtig tolle Variante sein Kind sicher zu betten. Wir würden auch gern in den Geschmack kommen es mit diesem schönen Schlafsack tun zu können.

    Ich hab geteilt bei Facebook auf meinem Profil (Steve Allin).

    steve-allin@gmx.de

    VG Steve

    AntwortenLöschen
  20. Seit unserem Start im Jahr 2007 verkaufen wir nur hoch qualitative Daunendecken von renommierten Bettdecken-Fabrikanten. Wir haben gute Fabrikanten, direkter Kontakt mit unseren Kunden und eine große Auswah für online kaufenl! https://www.daunendecke.de/

    AntwortenLöschen

Fragen, Anregungen, einfach mal Hallo sagen?!
Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche auch, alle zu beantworten :-)




Bei Facebook folgen