Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

Posts mit dem Label Geschenkideen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Geschenkideen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
30. Mai 2017

Geburtstags-Countdown: der Zwuggel wird 5!

Ich erwähnte es ja in dem ein oder anderen Monatsbericht bereits (dutzende Male...), aber jetzt ist es wirklich wirklich nicht mehr lange hin, bis mein klitzekleines Baby ganze 5 Jahre alt wird. Um genau zu sein: nur noch 5x schlafen...
Ist das zu fassen? FÜNF Jahre! So'n richtiges Kind, nix mehr Baby... Vorschulkind, das letzte Kindergartenjahr, das letzte mal günstig in den Urlaub fliegen, weil an keine Ferienzeiten gebunden. Kein Klamotten raus legen, das sucht er sich selber aus. Ein fertiger kleiner Mensch mit eigener Meinung und genauen Vorstellungen, was wie abzulaufen hat.


Kinderklinik z.B. bei Amazon*

Dieses Jahr steht für ihn alles unter dem Motto "Krankenhaus", weswegen er auch die Kinderklinik mit Rettungswagen von Playmobil geschenkt bekommen wird. Und auch sein Kindergeburtstag bekommt dieses Motto. Tja nun, wie setzt man dann sowas bitte schön um? Gar nicht so einfach, aber immerhin die Einladungen sind meiner Meinung nach ziemlich cool geworden und wurden schon stolz in den Kindergarten getragen und dort verteilt.
Wenn's nach Bjarne ginge, dann gäbe es außerdem noch das U-Boot von Playmo, Lego Technik, auch wenn das erst für größere Kinder sein soll, alle Transformers, alles von Star Wars und überhaupt 90% der Dinge, für die er ab und zu mal Werbung im TV sieht. Hilfe!





Krankenwagen, von Amazon*


Die Omi kommt zu Besuch um mit uns zu feiern und ich habe eine Woche Urlaub. Hoffentlich bleibt das Wetter so schön, damit wir viel unternehmen oder wenigstens alles nach draußen verlagern können. Jannes ist auch schon ganz aufgeregt, weil er natürlich auch ein bisschen von Bjarnes Geschenken profitieren wird und wenn die Omi vorbei kommt, gibt's natürlich auch für den kleinen Bruder ein Mitbringsel.





Die Party findet dann am nächsten Sonntag statt und zum ersten Mal gibt's wie gesagt ein Motto und ein Programm. Wieweit die Kinder sich darauf einlassen, müssen wir mal abwarten, auf dem letzten Geburtstag, auf dem ich mit Bjarne war, wollten die Jungs nämlich einfach nur Lego spielen. Wir werden sehen!
Und da ja auch hier das Thema Krankenhaus sein wird, haben wir schon tolle Einladungen mit Bakterien drauf gebastelt. Auf den Karten ist noch ein rotes Kreuz und innen in der Karte kleben Pflaster.

Einladungskartenbastelei

Ansonsten werden wir wohl eine Schatzsuche machen und alle Kinder in den Garten zum Spielen schicken. Oder das Wohnzimmer verwüsten lassen. Oder so. Einfach abwarten!
Es wird rote und grüne Medizin (Waldmeister- und Himbeersirupwasser) zu trinken und Tabletten (Skittles und Hitschies) zu essen geben, natürlich einen Kuchen vom Roten Kreuz und abends total gesunde Pommes und Nuggets. Wie kann man das thematisch anpassen? Oder Pizza mit roten Paprika-Kreuzen vielleicht? Ideen?
Die Planung ist noch nicht ganz abgeschlossen, aber ein klitzekleines bisschen Zeit habe ich ja noch. Und dann wohnt bei uns ein Vorschulkind!

Die fertigen Bakterien-Einladungskarten





Zuletzt aktualisiert am 30.05.2017
*= Affiliate Link
11. August 2016

Jannes wird drei: Wunschzettel und Geschenkideen

Noch genau 25 Tage, dann wird gefeiert! Jannes wird schon 3 Jahre alt! 
Wenn es nach ihm ginge, dann würde er lauter Panzerkram, Rumballerzeug und den kompletten Playmobil-Katalog zum Geburtstag bekommen. Punkt drei passt auch zu unseren elterlichen Vorstellungen von schönem Spielzeug, der Rest leider nicht so wirklich. Was er sich sonst noch so wünscht und was dann wohl auch tatsächlich auf dem Geschenketisch landen wird, seht ihr hier:



Playmobil Feuerwehrstation*

Der Zwuggel hat zu seinem vierten Geburtstag ja so ein Polizei-wunschlos-glücklich-Set bekommen. Mit Station, Fahrzeugen, Hubschrauber und und und. Dabei hat der Wutz dann etwas bedröppelt festgestellt, dass ihm vom ganzen vorhandenen Playmo-Sortiment nur der Bauernhof und ein paar Einzelmännchen gehören. Das muss geändert werden! 
Also soll es doch bitte die Station sein, damit Feuerwehrmänner und Fahrzeuge auch einen adäquaten Schlafplatz haben. Dazu kommt dann wahrscheinlich noch Das Brandmeisterauto und vielleicht noch das Löschgruppenfahrzeug.




Lok mit Batterie für die Holzeisenbahn

Bjarne hat eine, Jannes will auch! 
Glaubt man den Rezensionen, passt sie nicht so ganz 100%ig auf die Brio-Eichhorn-Ikea-Holzschienen. Macht aber nichts, die vorhandene Lok fährt eh eher über Fliesen und Parkett, als auf der Bahn. Und da fährt sie prima, vorwärts und rückwärts.
Die Batterie der Lok hält ungefähr einen Tag, wenn sie intensiv bespielt wird. Was bei uns der Fall ist... Also am besten direkt Batterien dazu bestellen!





Bücher, Bücher Bücher!

Bücher gehen ja immer. In diesem Jahr zu Themen, die gerade aktuell sind. Also Urlaub (Wieso fliegt das Flugzeug? Was macht der Pilot?) und Feuerwehr. 
Was ist was junior finden wir gut, da haben wir schon mehrere vom goldenen M (ich habe mich geopfert und ganz viele Happy Meals gegessen ^^) und ein großes über Bagger, LKW und Traktoren. Vielleicht sind beide ja jetzt auch endlich in dem Alter, in dem sie keine Klappen mehr abreißen...
Ein eigenes Tiptoi-Set steht auch noch auf des Wutzens Wunschzettel. Zwei Bücher haben wir schon, aber nur einen Stift. Das Ganze liegt oft wochenlang unberührt im Schrank, aber wehe, Bjarne holt es sich, dann will Jannes auch. 


Neulich beim Frühstück, verkündete Jannes, dass er einen "Goooßen Oni" braucht! Oni heißt der Elmo nämlich bei ihm und der wird den halben Tag durch die Gegend geschleppt, sitzt morgens mit uns am Tisch und passt auf unser Auto auf, während wir im Schwimmbad sind.
Es gibt auch einen wirklich wirklich großen Elmo, 85cm misst das Vieh der süße Kerl. Mal sehen, ob er es trotz "Bitte schenkt uns keine Kuscheltiere für die Jungs!" doch noch in den Einkaufswagen schafft. Den auf dem Bild finde ich ja sehr süß!




Ein Freundebuch

Am 23.08. geht's los, Jannes ist dann ein Kindergartenkind!
Da braucht er natürlich auch ein Freundebuch, in dem sich alle seine neuen Kumpels verewigen können. Das auf dem Bild ist für Schulkinder, gibt es aber auch für den Kindergarten und die Kleinen können viel selbst machen, ohne schreiben zu können. Finde ich super!







Zuletzt aktualisiert am 11.08.2016
*enthält Affiliate-Links, also Werbung
15. Juni 2016

Der Zwuggel ist vier! Partyyyyy!

Der Zwuggel ist 4 Jahre und 11 Tage alt.

Der Urlaub ist vorbei und die Arbeitswelt hat mich wieder... yeah... Nicht! Der ausführliche Urlaubsbericht muss erst noch geschrieben werden, aber auf Instagram konnte man ja schon ein bisschen was sehen. Es war auf jeden Fall superdupermegagut! Was aber mit am wichtigsten war im Urlaub?

Der Zwuggel ist schon 4 Jahre alt!

Zwuggelgeburtstag!

Mein Baby ist tatsächlich schon 4 Jahre alt! Wie konnte das passieren?  Wahnsinnig schnell ging das und nochmal wahnsinnig schnell und der Wutz wird auch schon drei.

Am wichtigsten, zumindest fürs Kind, waren natürlich die Geschenke! Dass es sehr playmobillastig werden würde, hatte ich ja schon mal geschrieben. Und so war's dann auch. Bei der Omi gab's schon das Polizei-Motorrad, von der Tante den SEK-Einsatzwagen und am Morgen stand dann der restliche Geschenkeberg auf der Spielzeugkiste. Den halben Vormittag und Teile vom Nachmittag haben wir also mit Zusammenbauen und Anleitunglesen verbracht.

Geschenke zum vierten Geburtstag - Playmobil, Playmobil, Playmobil

Außerdem gab's noch ein Freundebuch... finde ich ja an sich relativ sinnfrei für Kindergartenkinder, die ja noch gar nicht selbst schreiben können, aber da ja nunmal alle Kinder sowas haben, musste der Zwuggel natürlich auch mitziehen! Als Erinnerung für später auf jeden Fall sehr süß!
In den eingepackten Geschenken waren noch ein Feuerwehrmann Sam Gutenachtgeschichten-Buch und Feuerwehrmänner, natürlich von Playmobil! Das ganze Kinderzimmer sieht inzwischen aus, wie ein Playmobil-Geschäft und die Jungs sind glücklich! 

Nachmittags wurde dann das erste Mal mit Kinderbesuch gefeiert. OK, zwei Kinder plus Eltern hatten wir eingeladen zum Kuchen essen und später Grillen. Aber immerhin. Nächstes Jahr dann so richtig, nur Kinder, keine Eltern oder nur später abends zum Ausklang, mal gucken. 

Die Kinder sind im Kinderzimmer und auch sonst überall rumgeflitzt, haben alles verwüstet toll zusammen gespielt, sich Bücher angeguckt und um Luftballons gekämpft. Draußen wurde Fußball gespielt und mit sämtlichen vorhandenen Fahrzeugen rumgefahren. Irgendwann ist Bjarne dann eingefallen, dass er ja eine Geburtstags-CD hat und so musste der CD-Player ins Wohnzimmer getragen werden und wir wurden in voller Lautstärke mit "Wie schön, dass Du geboren bist!" beschallt... Hilfe! Getanzt wurde dann auch noch, alle Kinder im Kreis, der Wutz immer mittendrin.

Maulwurfkuchen mit Erdbeeren statt Bananen, lecker!
Geburtstagskuchen! Auf der Terrasse fotografiert wegen Licht und so. In der Küche liegen normalerweise keine Schaufeln ;)

Als Kuchen wurden die obligatorische Geburtstags-Negerkusstorte und ein Maulwurfkuchen gewünscht. Kein Problem, der Wutz und ich haben am Freitag fleissig gebacken und in der Küche rumgewerkelt. Im Maulfwurfhügel sind aber Erdbeeren statt Bananen, finde ich sehr viel leckerer!

Es wurde sehr spät abends, diverse Fußbälle landeten beim Nachbarn und im Brennesseldschungel nebenan und als es dunkel wurde, haben wir Fledermäuse gesucht und sind dann irgendwann totmüde ins Bett gefallen. Hach ja, schön war's! Aber trotzdem zieh ich jetzt mal lieber die Handbremse, sonst vergeht mir hier die Zeit wirklich viel zu schnell und der Zwuggel zieht aus! 


Der Zwuggel hilft beim Salat kochen, während der kleine Bruder Tomaten nascht ^^
Der Große hilft beim Kochen (#salatmachenistauchkochen !) Jannes hilft lieber beim Abschmecken und klaut sich Tomaten

Party! Ein Haufen Kinder kullert durcheinander ^^
Party! Es wurde sogar getanzt und auf dem Fußboden herumgekullert ♥



Zuletzt aktualisiert am 15.06.2016
29. April 2016

Wunschzettel zum vierten Geburtstag: Tatütata

In etwas mehr als einem Monat isses soweit: der Zwuggel wird schon 4!! Und es ist jetzt auch so ziemlich das erste Jahr, in dem er Wünsche äußert. Das klingt dann so: 
"Alles aus dem Playmobil-Prospekt, außer das für die Babys! Und das Einkaufscenter will ich auch nisch, das is für Mädschen!" 
Nachdem wir ihm dann aber schonend beigebracht haben, dass das ein bisschen zu viel sei, hat er sich also ein bisschen eingeschränkt: 
"Polizeistation, Hubschrauba, Auto, Pferdeanhänger, das andere Feuawehrauto, Krankenwagen... alle, die bei der Rettungsmission mitmachen!" 
Ich geh dann mal eben Lotto spielen. 

Zwuggel-Geschenke

Und das wird's wirklich:


Playmobil Kommandozentrale
PLAYMOBIL 6872 - Polizei-Kommandozentrale mit Gefängnis *


Die große Polizei-Station von Playmobil. 

Endlich können die schon vorhandenen Polizisten irgendwo sitzen, Kaffee trinken und die Räuba ins Gefängnis stopfen. Die Fahrzeuge können daneben parken und die Polizeihunde müssen nicht mehr in einem leeren Karton schlafen. 
Gibt's zur Zeit übrigens bei Amazon im Angebot, € 60 statt € 80.








Playmobil Polizeihubschrauber
PLAYMOBIL 6874 - Polizei-Helikopter mit LED-Suchscheinwerfer





Ein Polizei-Hubschrauber


Zu Ostern gab's so ein kleines Set mit Polizei-Fahrzeugen... so Billigkram. Von den enthaltenen Fahrzeugen lebt nur noch eins und der Hubschrauber war eines der ersten, was kaputt war. Deshalb muss ein neuer her und dieses Mal auch so richtig zum Spielen. Mit Scheinwerfer und Seilwinde!
Auch gerade im Angebot, € 20 statt €28! Wir haben aber auch ein Glück ^^  





Playmobil Polizeiauto
PLAYMOBIL 6873 - Polizei-Einsatzwagen


...und ein Polizeiauto

Die Polizisten können natürlich nicht zu jedem Einsatz mit dem Hubschrauber fliegen oder laufen, manchmal müssen sie auch das Auto nehmen. Und das gibts deswegen auch noch zum Geburtstag. Ausnahmsweise nicht im Angebot, tz!
Mit Blaulicht und Tatütata.








Was ist was junior - Polizei
Was ist was junior, Band 09: Polizei

Bücher gehen immer!

Eigentlich war's das jetzt, es sei denn, die Verwandtschaft möchte noch einen Teil übernehmen (oder ergänzen. Es gibt ja noch ein Motorrad, SEK-Männchen und was man eben so alles braucht, für eine Rettungsmission ;-) ). 
Wenn's nach Bjarne ginge, dann würde er noch Mr. Pups (so ein Spiel mit einem Pups, auf den man draufrdrücken muss. Oder so.), 20.000 Matchbox-Autos, eine Hot Wheels Parkgarage, Zaubersand, Zeug von Daa Woas und und und bekommen. Wenn ich aussuchen darf, dann gäb's noch was zu lesen. Bücher gehen immer! Vll noch was passend zum Polizei-Thema.






Haaaaa, ich bin ja schon so gespannt, ob er sich freut und so! Und endlich endlich kann ich ordentlich mitspielen. Soll ich nämlich immer... Autos finde ich allerdings eher so semi-spannend, Playmo dagegen finde ich super. Ich bau dann auf und richte alles ein und die Jungs gehen brennende Dinosaurier retten und Räubas verhaften. Ich freu mich schon!
Nicht freuen tut mich aber, dass er in 2 Jahren schon ein Schulkind wird! Wieso geht das eigentlich so schnell?? Ich fang schon mal mit Basteln an, also die Schultüte, ich brauch für sowas ja immer etwas länger ;-) 





Zuletzt aktualisiert am 29.04.2016.
3. November 2015

Weihnachtsgeschenke 2015

Bevor alle in Hektik verfallen müssen, weil auf einmal der 20.12. ist und man noch ohne Geschenke da steht, hier mal die Dinge, die wir so als Weihnachtsgeschenke für den Zwuggel und den Wutz geplant haben. Rechtzeitig genug, um sich das mal durch den Kopf gehen zu lassen und zu bestellen, wenn man mag! 

1. Eine Murmelbahn


Der Wutz liebt Murmeln! Zum Geburtstag gab es daher ein großes Netz voll Glasmurmeln, von denen allerdings die Hälfte schon wieder unter dem Sofa oder in irgendwelchen Spielzeugkisten verschwunden ist... Sie werden durch die Gegend gekullert, in Eimern geschwenkt und von selbstgebauten Rampen abgeschossen. Deswegen habe ich mir gedacht, dass eine Murmelbahn genau richtig wäre!
Eigentlich finde ich ja Bahnen aus Holz schöner, aber: die meisten werden einfach nur wie Bauklötze aufeinander gestellt und wenn der eine den anderen ärgern möchte reicht ein leichter Schubs und rumms, alles kaputt.
Die Hubelino-Kugelbahn* passt auf die Lego Duplo Steine, was dann ja ein bisschen stabiler ist und nicht so leicht umgeschubst werden kann. Außerdem leicht zu reinigen und Duplo haben wir in rauen Mengen!


2. Ein Arztkoffer



Beide Jungs spielen im Moment super gerne Arzt. Da werden Spritzen gegeben, Verbände gewickelt, Pflaster geklebt und meine Kopfhörer müssen als Stethoskop herhalten. Arztkoffer wäre also prima, dann bekomme ich meine Kopfhörer vielleicht mal wieder zurück und werde nicht andauernd mit Klopapier umwickelt!
Dieser hier ist von der Spiegelburg und gefällt mir bisher am besten, weil ein funktionierendes Stethoskop dabei ist und auch die anderen Teile echter aussehen, als die meisten anderen Plastikgeschichten. Man könnte das Ganze natürlich auch einzeln kaufen, also Spatel, Mullbinden, Pflaster, Einwegspritzen (ohne Nadel natürlich) usw., und selber einen Arztkoffer basteln... hmmm, vielleicht mache ich auch das, ansonsten einfach bequem hier bei Amazon bestellen.  


3. Ein ferngesteuertes Auto


Bzw. zwei. Bei einem wäre die erste Prügelei, wer denn jetzt mal fahren darf, schon vorprogrammiert!
Den Fernlenkflitzer von Fisher Price finde ich toll, weil er wohl sehr leicht zu bedienen ist. Zwei Geschwindigkeitsstufen sind auch praktisch, dann kann erstmal langsam geübt werden, bevor dann der Turbo angeschmissen wird. Robust sieht es auch aus und wird wohl den ein oder anderen Crash mit der Zimmerwand überstehen.






4. Neue Stifte



Ein Set STABILO woodys haben wir schon... allerdings sind einige der Stifte wahrscheinlich bei den Murmeln, nämlich irgendwo verschwunden. Ein zweites Set mit ein paar mehr Farben könnte es daher auch noch unter den Baum schaffen.
Die Stifte sind wirklich super! Geben richtig schön viel Farbe ab und lassen sich auch toll wieder vom Tisch abwischen. Oder vom Sofa, vom Fernseher... Das einzige, wo wir sie nicht wirklich wieder abbekommen haben, ist die Heizung. Die war nämlich an und die Farbe hat sich schön in den Lack "geschmolzen". 
Man kann wohl sogar auf Glas, also z.B. Fensterscheiben damit malen, das haben wir aber noch nicht getestet. Vielleicht machen wir das ja mal und zaubern ein paar Weihnachtsmänner auf das Kinderzimmerfenster, ich werde berichten.
Aquarellisierbar sind sie auch, das kann man die Kleinen schon mal mit Sabber testen lassen ;-)


Mit Sicherheit schaffen es auch noch Bücher oder Hörspiele unter den Baum oder eben in den Adventskalender. Jawoll, dieses Jahr gibt es zum ersten Mal einen für die Jungs und wenn ihr den schon mal vorab angucken wollt, dann könnt ihr das hier machen. Die Nummer 5 ist unserer (und natürlich der schönste ;-) )
Was landet bei euch in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum? Habt ihr noch DIE ultimative Murmelbahn (denn so ganz 100%ig habe ich mich noch nicht entschieden) für mich, die nicht sofort umgeschubst wird und mit der man richtig tolle Bahnen bauen kann? Dann immer her damit :-)



Zuletzt aktualisiert am 03.11.2015
Dieser Post enthält Affiliate-Links
24. April 2015

Geschenkideen zum dritten Geburtstag

Auch, wenn ich es zwischendurch immer mal wieder nicht ganz glauben kann: der Zwuggel wird in etwas mehr als einem Monat schon drei Jahre alt! Drei!! Wahnsinn, oder? Gerade hatte man noch den positiven Schwangerschaftstest in der Hand und rumms, diskutiert man, warum Zähneputzen wichtig ist und weshalb man nicht unbedingt im Schlafanzug einkaufen gehen sollte... 

Und immer, wenn so ein Ereignis wie Geburtstag oder Weihnachten ansteht, kommt natürlich zwangsläufig auch die Geschenkefrage auf. Wir müssen uns da ja regelmäßig ein bisschen zügeln, nicht zu viel zu kaufen. Oft haben wir auch schon auf Vorrat etwas besorgt, weil es gerade im Angebot war oder weil es für Weihnachten doch zu viel geworden wäre.

Das kommt auf jeden Fall dieses Jahr auf des Zwuggels Geschenketisch: 

1. Tiptoi* von Ravensburger


Wer es noch nicht kennt: tiptoi ist eine Art sprechender Stift mit dazugehörigen Büchern oder Spielen zu vielen verschiedenen Themen, Bauernhof, Feuerwehr, Dinosaurier oder Wimmelbücher gibt es zum Beispiel. Man läd dann quasi den Inhalt zum Buch aus dem Internet auf den Stift und wenn das Kind dann an bestimmten Stellen mit der Stiftspitze den Text oder Objekte berührt, erklärt der Stift oder stellt Fragen. Oder die Kuh muht und sowas halt. Ganz toll finde ich den Globus... mit dem haben eine Freundin und ich mal gut eine halbe Stunde im Spielzeugladen verbracht, weil wir das selber so super fanden ^^


Das Starter-Set mit Stift wird auf jeden Fall gekauft! Auf dem Geburtstag seiner Freundin fand Bjarne das schon super spannend und hat mit dem Stift im Buch herumhantiert. Und er liebt sein das iPad und spielt mit Kinderapps darauf. Etwas interaktives ist also genau richtig für ihn.
Auch Bücher über Fahrzeuge und Tiere findet er toll, und wenn dann das Buch auch noch von selbst erklärt, was man da so alles zu sehen bekommt, dann muss das super sein!

2. Eine Parkgarage


Da ist Bjarne einfach ein ganz typischer kleiner Junge: Autos, Autos, Autos! Und die müssen natürlich auch irgendwo untergebracht werden, also muss eine Garage her!
Unsere ist aus Holz und kommt eigentlich von Tchibo. Die auf dem Bild kommt unserer aber sehr nahe! Und endlich haben wir dann einen Platz, wo die hundertdrölfzig Matchbox-Autos nachts geparkt werden können. Teilweise müssen die nämlich mit ins Bett oder werden in Reih und Glied am Teppich aufgestellt.




3. Playmobil Bauernhof


Seit Bjarne ihn im Katalog gesehen hat, will er den Bauernhof von Playmobil haben... UND den Trecker, UND den Anhänger, UND die Kühe und und und...
Wir starten dann mal mit dem Bauernhof samt kleinem Trecker. Mit Anhänger und Pflug natürlich! Er fängt nämlich jetzt wirklich intensiv mit Rollenspielen an, stellt die Lego-Schafe hinter den Zaun oder auf den Anhänger, fährt sie zum Tierarzt und wieder nach Hause. Den Löschzug hat er ja schon zu Weihnachten bekommen und der kann dann in Zukunft den Bauernhof löschen kommen.
Playmobil (oder Lego) geht sowieso immer, vor allem, wenn man weiß, dass es ein großes Geschenk gibt, dass sich durch kleinere noch ergänzen lässt. dann kann nämlich die Großtante Ulrike noch etwas anderes aus der Bauernhof-Themenwelt dazu schenken und man hat am Ende nicht 50 verschiedene Geschenke und Spielsachen, die nichts miteinander zu tun haben. Finden wir (Eltern) nämlich total blöd... ist nur manchmal schwer zu vermitteln. 
Es gibt allerdings nicht den ganz neuen Bauernhof, sondern den Vorläufer. Weil der ein echtes Schnäppchen war und noch den Trecker dabei hat (und Schweine und Hühner und und und). Ansonsten wäre nämlich nach den zwei anderen Geschenken mit solchen großen Sachen Schluss gewesen.

4. Ein Kranwagen für die Holzeisenbahn


Vor Kurzem hatten wir mal ein paar Ersatzschienen für unsere Holzeisenbahn bestellt und dabei war ein winziger Katalog mit noch winzigeren Bildern anderer Schienen, Wagons und Eisenbahn-Sets. Auf einem dieser miniminikleinen Bilder war ein ein Kranwagen zu sehen und DER soll es doch bitte sein!
Die Holzeisenbahn ist abwechselnd mit Playmobil und Lego Duplo ein echtes Lieblingsspielzeug und zwar bei beiden Jungs. Bjarne baut, Jannes zerstört ^^ Manchmal baut auch Jannes etwas auf aber eher so drei Schienen aneinander, fertig, Zug hin und her schieben. Auf jeden Fall gab es zu Weihnachten ein paar Baufahrzeuge passend zur Eisenbahn und die werden heiß geliebt.

Und was natürlich immer geht: Bücher Bücher Bücher! Am liebsten alles zu Baggern, Fahrzeugen, Baustelle, Feuerwehr und so weiter. Oder dann halt passend zum tiptoi (natürlich die gleichen Themen, ist ja klar ;-) )
Jetzt habe ich noch ein kleines bisschen Zeit, um ein Geburtstags-Shirt zu basteln und mir zu überlegen, ob und wie wir feiern werden. Oder wir lassen das Ganze einfach ausfallen, dann bleibt er ein bisschen länger mein großer Baby :-)

*= enthält Affiliate-Links
Zuletzt aktualisiert am 24.04.2015.
LinkWithin
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...