Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

18. April 2017

Blätterteig-Hasen für's Osterfrühstück, süß oder herzhaft

Blätterteig-Osterhasen mit Nutella oder Käse und Schinkenwürfeln - ideal für Ostern!


Zu einem ordentlichen Osterfrühstück gehören ganz klar Eier, frische Brötchen, lecker Kaffee und die ganze Familie an den Frühstückstisch! Und damit das Ganze noch ein bisschen österlicher wird, habe ich dieses Jahr ein paar Blätterteig-Hasen gebastelt. Das geht super einfach und war sehr lecker. Und das Tollste: ich konnte die Hasen schon am Vorabend vorbereiten und musste nicht den halben Sonntag in der Küche verbringen!

Einkaufsliste:

  • Blätterteig aus dem Kühlregal
  • ein Ei
  • Schokocreme für süße Hasen
  • Raspelkäse und Schinkenwürfel
  • Osterhasenausstecher, z.B. von Amazon*


Blätterteig-Osterhasen mit Nutella-Füllung vor dem Backen
Osterhasen auf dem Backblech

Die Häschen habe ich schon Samstagabend aus dem Blätterteig ausgestochen und auf Backpapier gelegt. Dann alles mit Frischhaltefolie zugedeckt und wieder zu einer Rolle gezwirbelt, damit im Kühlschrank auch noch Platz für andere Dinge bleibt. Sonntag dann Ofen vorheizen, ein Ei verquirlen und Nutella bzw Raspelkäse und Schinkenwürfel bereit stellen. 

Die kleinen Hasen habe ich dann mit Schokocreme eingeschmiert und einen zweiten Hasen drauf gesetzt. Memo an mich: ruhig mehr Schokolade pro Hasen nehmen! Bei meinem Miniklecks hat man das nämlich kaum geschmeckt und musste noch ein bisschen zusätzliches Nutella auf den fertigen Hasen packen. Dann noch mit Ei einreiben und ab in den Ofen. 

Blätterteig-Osterhasen mit Nutella-Füllung fertig gebacken
Die fertigen Nutella-Häschen

Blätterteig-Osterhasen mit Nutella-Füllung fertig gebacken
Nutella-Häschen - schön aufgegangen sind sie!

Die großen Hasen wurden zuerst mit Ei eingepinselt und dann kamen Käse und Schinken oben drauf. Und da ja auch noch ein Rest Teig übrig war vom Ausstechen, kam hier auch noch mal die Käse-Schinken-Mischung zum Einsatz. Ganz ehrlich muss ich sagen, dass diese Resterolle am besten geschmeckt hat, weil sie saftiger war, als die kleinen ausgestochenen Plätzchen. Dafür optisch aber nicht so der Knaller. Bisschen Schwund ist ja immer ;-)



Blätterteig-Osterhasen mit Käse und Schinkenwürfeln - ideal für Ostern!
Die fertigen Käse-Schinken-Hasen

Besonders gut fand ich ja, dass die ausgestochenen Formen nach dem Backen auch noch gut erkennbar waren. Hatte ja erst ein bisschen Bedenken, dass man keine Hasen mehr sieht, sondern einfach nur leckere Teigknubbel. Auf jeden Fall hat es allen sehr gut geschmeckt und die Blätterteigkekse waren ratz fatz aufgefuttert. Werde ich also wieder machen und durch die verschiedenen Ausstecher kann man ja auch Weihnachtsbäume und Sterne zu Weihnachten oder z.B. Fledermäuse zu Halloween backen. Oder für Kindergeburtstage mit Motto... Einhörner, Bauhelme, was einem eben so einfällt. Hagelzucker drauf streuen oder bunte Streusel, ein Stückchen Schoki einbacken oder vieleicht mit Frischkäse bestreichen, da gibt es noch sehr viel Testpotential (und ich habe jetzt Hunger ^^)

Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit :-)



Zuletzt aktualisiert am 18.04.1017
*Affiliate-Link

1 Kommentar:

Fragen, Anregungen, einfach mal Hallo sagen?!
Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche auch, alle zu beantworten :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...