Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

21. März 2017

Marmorierte Ostereier mit Rasierschaum und Nagellack



Wie jedes Jahr kurz vor Ostern, ging das Eierbemalen im Hause Kugelfisch los. Dafür habe ich erst mal ein neues Set Pinsel, Glitzerpulver und günstige Acrylfarben bei Action besorgt, weil Wasserfarbe mir nicht stark genug leuchtet und abwaschbar ist. Die Eier vom letzten Jahr sehen nämlich schon ein bisschen blass aus und das finde ich echt schade, waren schließlich die ersten der Jungs.

Rasierschaum Ostereier

Und: als bekennender Pinterest-Suchti wollte ich mal eine der tollen Eierbemalungsanleitungen ausprobieren. Die Wahl fiel also als erstes auf die marmorierten Rasierschaum-Eier. Fix dem Mann den Schaum geklaut und los ging's. Esstisch weiträumig mit Zeitungspapier abdecken, ein bisschen Farbe auf einen Pappteller gequetscht und den Jungs die neuen Pinsel auf den Tisch geworfen.

Ostereier bemalen mit Kindern
Arbeitsplatz vorbereiten

Ostereier bemalen mit Kindern - Jannes malt
Jannes malt los...

Ostereier bemalen mit Kindern - Bjarne malt
...und Bjarne auch.

Auf den zweiten Teller habe ich dann den Rasierschaum gesprüht und oben drauf etwas Farbe getropft. Mit einem Zahnstocher ein bisschen verrühren und Schlieren rein ziehen. Auftritt Ei.
Ich habe meins einfach wild durch den Schaum gerollt, so dass es danach aussah, wie ein kleines buntes Baiser. Der Schaum bleibt dran und das Ei wird zum Trocknen weggelegt. Wir lassen dafür die Eier immer auf einem Zahnstocher stecken und nutzen den leeren Eierkarton als Ständer, das geht sehr gut.

Ostereier marmorieren mit Rasierschaum
Rasierschaum mit Farbe

Ostereier marmorieren mit Rasierschaum
Jetzt das Ei durch den Schaum rollen

Ostereier marmorieren mit Rasierschaum
Zum Trocknen weg stellen

Beglitzerte Eier der Jungs beim Trocknen

Abends war dann schon ziemlich viel vom Schaum weggetrocknet und man konnte erkennen, dass auch etwas Farbe auf dem Ei gelandet ist. Vom Pinterest-Ergebnis aber noch Welten entfernt. OK, warten wir mal, wie das Ganze aussieht, wenn der Schaum komplett weg ist und die Farbe durchgetrocknet ist. Das hat so ungefähr 2 Tage gedauert, ist also nix für Ungeduldige ;-) Kleine Reste getrockneter Rasierschaum bappten aber noch am Ei, die muss man vorsichtig mit Küchenrolle abtupfen. Abtupfen deshalb, weil durch den Schaum noch etwas Feuchtigkeit in dem Klecks enthalten ist und man sonst die Farbe mit abwischt. 

Für den ersten Versuch ist es ganz OK geworden, aber die Farben gefallen mir nicht sooo gut. Zum Glück habe ich direkt zwei Packungen Acrylfarbe gekauft und in der zweiten Schachtel sind nicht nur Grundfarben enthalten. Das nächste Ei wird dann vielleicht Lilahellblaugelb, mal sehen. 

Die Farbwahl der Jungs ist wie jedes Jahr eher so: alle Farben drauf klatschen, bis das Ei braunschwarz ist. Für eine etwas positivere Ausstrahlung der Ostereier haben wir noch Glitzer drüber gestreut. Hat  was! Durch die vielen Schichten hat es aber auch hier ca. 2 Tage gedauert, bis die Farbe komplett durchgetrocknet war. 

Ostereier marmorieren mit Rasierschaum
Das fertige Rasierschaum-Ei

Ostereier bemalen mit Acrylfarbe
Bjarnes Ei

Nagellack Ostereier

Zweite Pinterest-Idee: wieder marmorieren, dieses Mal aber mit einer anderen Technik. 
Man nehme eine olle Schüssel oder einen Pappbecher und fülle Wasser hinein, am besten lauwarmes. Jetzt ein bisschen Nagellack rein tropfen. Der Lack schwimmt oben und fließt so ein bisschen auseinander. Man kann auch hier wieder mit einem Zahnstocher nachhelfen und die Farben etwas vermischen. Ei rein und der Lack legt sich um die Schale. Trocknen lassen und schon fertig.


Acrylfarbe und Nagellack, Jannes' Osterei
Bei Jannes ist noch Acrylfarbe unter dem Lack, etwas dunkel geworden

Ostereier marmorieren mit Nagellack
"Mein" Ei... ich brauche wohl mal freundlichere Farben ^^
Ich muss zugeben, unsere Eier sehen ein bisschen depressiv aus... alles sehr dunkel und gedeckte Farben. Macht aber nix, bis Ostern ist noch ein bisschen Zeit und wir können noch ein paar fröhlichere Eier dazu basteln. Ich muss auf jeden Fall mal ein paar knallig bunte Nagellacke besorgen, sowas besitze ich nämlich gar nicht. Und dem Jannes müssen wir mal sagen, dass er nicht immer alle Farben mischen soll, weil sonst eben alles schwarzbraun wird. Wobei ich sein dunkles Ei mit den bunten Schlieren eigentlich mit am Schönste finde ^^

Mal sehen, was wir als nächstes nachbasteln, ich werde berichten! 
#pinterestmademedoit ;-)






Zuletzt aktualisiert am TT.MM.JJJJ.

1 Kommentar:

  1. Das sind ja kreative Ostereier! Mal was anderes und so schön bunt :)
    Liebe Grüße
    Tina
    http://www.little-post.com
    https://www.facebook.com/littlepostblog/

    AntwortenLöschen

Fragen, Anregungen, einfach mal Hallo sagen?!
Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche auch, alle zu beantworten :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...