Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

Posts mit dem Label Tod werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Tod werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
29. Oktober 2015

"Die Flou ist jetzt bei den Sternen!"

Wir haben zwei Kaninchen, wobei richtig wäre jetzt: wir hatten. 
Flou war schon neun Jahre alt, inzwischen auf beiden Augen blind und in letzter Zeit schon ziemlich wackelig auf den Beinen. Bootsmann kommt aus dem Tierheim, weswegen niemand weiß, wie alt er genau ist. Bei uns wohnen tut er aber auch schon seit über 7 Jahren. 

Kugelfisch-Blog: Flou und Bootsmann


Auf jeden Fall lag sie dann gestern so da. Im Stall. Auf der Seite und hat kaum nen Mucks von sich gegeben. Wahrscheinlich wäre sie in dieser Nacht eingeschlafen, aber ich wollte das Ganze nicht noch unnötig hinauszögern. Also auf in die Tierklinik, verabschieden und Flou zu den Sternen gehen lassen. Für mich schon sehr schlimm, auch wenn ich mich vorher schon drauf eingestellt hatte, aber für die Jungs? Sehr seltsam alles... Den Tod zu begreifen oder zu akzeptieren fällt ja schon Erwachsenen oder älteren Kindern nicht leicht, den beiden Kleinen das alles kindgerecht zu erklären ist daher gar nicht so einfach. 

Als ich losgefahren bin und zu Bjarne meinte: "Ich muss noch mal mit der Flou zum Arzt fahren und wahrscheinlich komme ich ohne sie wieder zurück, sag noch mal Tschüss!" 
"Tschüss Flou! Aber Du kommst wieder, Mama???" unter Tränen. 
Nachdem ich dann wieder zurück war, hat Jannes sich die Transportbox geschnappt und wollte Flou nach oben zu Bootsmann bringen... "Rauskommet, Flou!" obwohl die Box ja leer war. "Flou weg?"

Danach ging's einigermaßen, weil beide nicht wirklich verstanden haben, dass die Flou jetzt für immer weg ist, glaube ich. Aber heute Morgen dann beim Zähneputzen meinte Bjarne: 
"Mama, Du sollst die Flou wieder abholen!" 
"Das würde ich gerne Bjarne, aber das geht nicht, die Flou ist doch jetzt bei den Sternen!" 
"Nein, die ist beim Arzt, Du sollst die wiederholen!" 
Hach ja, und dann haben wir beide geheult. 

Kugelfisch-Blog: Flou

Ich hoffe nur, die Kleine musste nicht leiden, dass sie keine Schmerzen hatte und dass sie jetzt wieder mit ihrer Kollegin zusammen ist (Regenbogenbrücke und so... die Kami ist leider nicht so alt geworden, wie die Flou). Beim Arzt ging auf jeden Fall alles sehr schnell, Augen hochgerollt und eingeschlafen. Die Ärztin meinte, das Herz hätte nur noch einen kleinen Schubs gebraucht und hätte sofort aufgehört zu schlagen.
Danke für 9 Jahre Kuscheln, den Garten umgraben und Männchen machen!

Mach's gut kleine Maus, wir vermissen Dich! 


Kugelfisch-Blog: Flou streckt die Zunge raus



Zuletzt aktualisiert am 29.10.2015
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...