Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

23. Oktober 2017

Saftige Schokoladen Muffins mit Schmand

Wochenende ist bei uns ganz oft Back-Zeit! Da testen wir Waffel- oder Kuchenrezepte oder kochen auch mal irgendetwas aus den Kinderkochbüchern nach. Letztes Wochenende fiel die Wahl auf leckere Schokoladen Muffins und weil die wirklich sehr saftig und lecker sind, bekommt ihr hier das Rezept!

Schokoladen Muffins mit Glasur und bunten Streuseln
Omnomnom Schokomuffins ♥

Zutaten für ca 16 Schokoladenmuffins: 


  • 125 Gramm Mehl
  • 125 Gramm Zucker
  • 4-5 Esslöffel Backkakao
  • 0,5 Teelöffel Backpulver 
  • 50 Gramm Butter oder Margarine 
  • 2 Eier
  • 125 Gramm Schmand 


Den Backofen auf 180° vorheizen und alle trockenen Zutaten vermischen. Also Mehl, Zucker, Kakao und Backpulver. Beim Backpulver nicht geizen, sonst gehen die Muffins nicht so schön aus und werden klitschig (auch lecker, aber mächtiger beim Auffuttern). Dann Eier und Butter dazu und das Ganze verkneten. Als letztes Schmand in den Teig und nochmal gut verrühren.

Mit zwei Löffeln je einen Klops Teig in die Muffinförmchen verteilen und für 15-20 Minuten in den Ofen schieben.  Wer kein Muffinbackblech hat, nimmt einfach zwei Papierförmchen oder welche aus Silikon, dann hält es. 
Wenn die Schokomuffins abgekühlt sind, kann verziert werden. Wir haben uns dieses Mal für Kuvertüre in hell und dunkel und jede Menge Zuckerstreusel entschieden. Die Streusel lagen im Anschluss natürlich überall in der Küche, aber wir haben ja einen Staubsauger ;-) 

Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!





Zuletzt aktualisiert am 23.10.2017

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fragen, Anregungen, einfach mal Hallo sagen?!
Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche auch, alle zu beantworten :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...