Weihnachtsgeschenke 2015

3.11.15

Bevor alle in Hektik verfallen müssen, weil auf einmal der 20.12. ist und man noch ohne Geschenke da steht, hier mal die Dinge, die wir so als Weihnachtsgeschenke für den Zwuggel und den Wutz geplant haben. Rechtzeitig genug, um sich das mal durch den Kopf gehen zu lassen und zu bestellen, wenn man mag! 

1. Eine Murmelbahn


Der Wutz liebt Murmeln! Zum Geburtstag gab es daher ein großes Netz voll Glasmurmeln, von denen allerdings die Hälfte schon wieder unter dem Sofa oder in irgendwelchen Spielzeugkisten verschwunden ist... Sie werden durch die Gegend gekullert, in Eimern geschwenkt und von selbstgebauten Rampen abgeschossen. Deswegen habe ich mir gedacht, dass eine Murmelbahn genau richtig wäre!
Eigentlich finde ich ja Bahnen aus Holz schöner, aber: die meisten werden einfach nur wie Bauklötze aufeinander gestellt und wenn der eine den anderen ärgern möchte reicht ein leichter Schubs und rumms, alles kaputt.
Die Hubelino-Kugelbahn* passt auf die Lego Duplo Steine, was dann ja ein bisschen stabiler ist und nicht so leicht umgeschubst werden kann. Außerdem leicht zu reinigen und Duplo haben wir in rauen Mengen!


2. Ein Arztkoffer



Beide Jungs spielen im Moment super gerne Arzt. Da werden Spritzen gegeben, Verbände gewickelt, Pflaster geklebt und meine Kopfhörer müssen als Stethoskop herhalten. Arztkoffer wäre also prima, dann bekomme ich meine Kopfhörer vielleicht mal wieder zurück und werde nicht andauernd mit Klopapier umwickelt!
Dieser hier ist von der Spiegelburg und gefällt mir bisher am besten, weil ein funktionierendes Stethoskop dabei ist und auch die anderen Teile echter aussehen, als die meisten anderen Plastikgeschichten. Man könnte das Ganze natürlich auch einzeln kaufen, also Spatel, Mullbinden, Pflaster, Einwegspritzen (ohne Nadel natürlich) usw., und selber einen Arztkoffer basteln... hmmm, vielleicht mache ich auch das, ansonsten einfach bequem hier bei Amazon bestellen.  


3. Ein ferngesteuertes Auto


Bzw. zwei. Bei einem wäre die erste Prügelei, wer denn jetzt mal fahren darf, schon vorprogrammiert!
Den Fernlenkflitzer von Fisher Price finde ich toll, weil er wohl sehr leicht zu bedienen ist. Zwei Geschwindigkeitsstufen sind auch praktisch, dann kann erstmal langsam geübt werden, bevor dann der Turbo angeschmissen wird. Robust sieht es auch aus und wird wohl den ein oder anderen Crash mit der Zimmerwand überstehen.






4. Neue Stifte



Ein Set STABILO woodys haben wir schon... allerdings sind einige der Stifte wahrscheinlich bei den Murmeln, nämlich irgendwo verschwunden. Ein zweites Set mit ein paar mehr Farben könnte es daher auch noch unter den Baum schaffen.
Die Stifte sind wirklich super! Geben richtig schön viel Farbe ab und lassen sich auch toll wieder vom Tisch abwischen. Oder vom Sofa, vom Fernseher... Das einzige, wo wir sie nicht wirklich wieder abbekommen haben, ist die Heizung. Die war nämlich an und die Farbe hat sich schön in den Lack "geschmolzen". 
Man kann wohl sogar auf Glas, also z.B. Fensterscheiben damit malen, das haben wir aber noch nicht getestet. Vielleicht machen wir das ja mal und zaubern ein paar Weihnachtsmänner auf das Kinderzimmerfenster, ich werde berichten.
Aquarellisierbar sind sie auch, das kann man die Kleinen schon mal mit Sabber testen lassen ;-)


Mit Sicherheit schaffen es auch noch Bücher oder Hörspiele unter den Baum oder eben in den Adventskalender. Jawoll, dieses Jahr gibt es zum ersten Mal einen für die Jungs und wenn ihr den schon mal vorab angucken wollt, dann könnt ihr das hier machen. Die Nummer 5 ist unserer (und natürlich der schönste ;-) )
Was landet bei euch in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum? Habt ihr noch DIE ultimative Murmelbahn (denn so ganz 100%ig habe ich mich noch nicht entschieden) für mich, die nicht sofort umgeschubst wird und mit der man richtig tolle Bahnen bauen kann? Dann immer her damit :-)



Zuletzt aktualisiert am 03.11.2015
Dieser Post enthält Affiliate-Links

You Might Also Like

5 tolle Kommentare!

  1. Danke Danke Danke für den Tipp mit der Kugelbahn. Ich war so hin und her gerissen mit der Haha-Kugelbahn, weil die eigentlich nichts für uns ist mit dem Aufbauen und möglichem Umstossen. Aber die Hubelino klingt super und perfekt für unsere beiden Dupla-Baukönige.
    Ein Arztkoffer steht auch auf unserer Liste, aber ich habe noch keinen gefunden, der uns so richtig gut gefallen hat.
    Liebe Grüsse
    Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich denke auch, dass es diese bahn wird. vll kaufe ich nur die erweiterung(en), duplo-steine haben wir 2 große kartons voll, da brauchen wir keine mehr ^^
      und die ganzen arztkoffer gefallen mir auch nicht... ich glaube wirklich, ich stelle selber was zusammen aus echten arzt-sachen! so kleine köfferchen bekommt man ja auch einzeln :)

      Löschen
  2. Also wir haben seit einigen Jahren die Kugelbahn von HABA, deswegen "darf" ich die von Hubelino nicht kaufen, um nicht noch ein neues System im Kinderzimmer zu haben. Aber wenn ich es mir nochmal aussuchen könnte, würde ich auf jeden Fall Hubelino nehmen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das würde ich dann auch nicht machen, wenn schon eine bahn vorhanden ist. die von haba finde ich optisch ja eigentlich viel schöner... aber ich kenn die beiden, die schubsen sich das dann andauernd gegenseitig um ^^

      Löschen
  3. Sehr schöne Ideen, Ori On! Genau wie du am Anfang des Artikels gesagt hast, der 20.12 kommt immer sehr schnell. Aus diesem Grund habe ich schon ein Geschenk für meinen Kleinen gekauft. Er war wegen einer TV-Sendung von der Idee, eine tolle Uhr zu haben, besessen. Natürlich habe ich, als eine gute Mama, sofort im Internet recherchiert und eine tolle Uhr von uhrcenter bestellt. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich rechtzeitig diese Aufgabe erfüllt habe... Allerdings wollte mein Sohn nach einer Woche keine Uhr mehr, sondern was anderes... Deswegen ist es manchmal besser bis 20.12 zu warten! :))

    LG,
    Sarah

    AntwortenLöschen

Fragen, Anregungen, einfach mal Hallo sagen?!
Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche auch, alle zu beantworten :-)




Bei Facebook folgen