Schlüsselkinder

1.8.14

Wir haben ihn: unseren Haustürschlüssel!!!


Schon seit dem 22.07. und seitdem heißt es: hin und her zwischen Baumarkt, Haus, Baumarkt, Haus, Schlüsselmann, Haus, Baumarkt, Haus. Das Schloss ist schon ausgetauscht, da kommt keiner mehr rein, nur wir :-)


Hornbach
Jippie Jippie Yeah


Ohne Möbel sieht man jetzt erst richtig, was noch alles gemacht werden muss und das ist leider doch mehr, als wir ursprünglich gedacht haben.
In 2 Zimmern müssen wir neues Laminat legen (schon gekauft), außerdem neu tapezieren (gestern morgen vor der Arbeit alles gekauft), die Küche wollen wir verkaufen und wenn die dann weg ist, sehen wir erst, was wir da noch an den Wänden machen müssen.
Falls also jemand eine Küche braucht: bitte hier entlang :-)

Da wir hier keinerlei Verwandtschaft haben, sind wir voll und ganz auf die Hilfe von Freunden angewiesen und zum Glück machen die das auch noch :-)
Entweder als Babysitter, so dass der Mann schon mal alleine was werkeln kann im Haus, oder als Anstreichassistenten.
Wenn ich Spätschicht habe, schaffen wir so gut wie nix, nur morgens um 8 mit echten Handwerkerkerlen durch den Baumarkt zu rennen und mit Einkaufszettel bewaffnet lauter Zeug in den Wagen zu werfen, das dann zum Haus zu bringen, wieder nach Hause, Tasche schnappen und zum Bus und auf ins Büro.
 Wenn ich Frühschicht habe, fahren wir abends noch schnell rüber oder gehen, wer hätte das gedacht, in den Baumarkt!

Noch 19 Tage, dann kommt das Umzugsauto!
Ein ganzer Schwung Kartons ziert das Wohnzimmer und wartet darauf, bepackt zu werden.
Wir sind abends wahnsinnig kaputt und haben Muskelkater.
Zum Glück habe ich im September erst mal 2 Wochen Urlaub, da wollen wir einfach nur mal wieder ausschlafen ;-)


You Might Also Like

3 tolle Kommentare!

  1. Wahnsinn! Was sich bei euch gerade tut... ganz schön aufregend und bestimmt uuuunglaublich anstrengend.
    Ich wünsche euch alles Gute, starke Nerven und einen wahren Wohntraum am Ende! :)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist so spannend. Hoffentlich gibt's dann auch mal Bilder, wenn alles fertig ist. :)
    Ich wünsch euch viel Kraft und Durchhaltevermögen für die nächste Zeit.

    AntwortenLöschen
  3. Wie aufregend und schön... Wir werden den Umzugsstress im Oktober in Angriff nehmen und dann auch Hausbesitzer sein! Vielleicht gibts hier ja auch noch ein paar gute Tipps ;)
    Hihi...
    Liebste Grüße und starke Arme! :)

    AntwortenLöschen

Fragen, Anregungen, einfach mal Hallo sagen?!
Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche auch, alle zu beantworten :-)




Bei Facebook folgen