Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

29. September 2013

Natürlich still ich! - Medela-Gewinnspiel

~ Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit medela ~

Fast 2 Jahre Kugelfisch, 2 wunderbare Baby-Jungs! 


Am 02.10.2011 fing alles an. Positiver Schwangerschaftstest am Morgen, überlegt, wie man einen Schwangerschafts-Blog nennen könnte, alles ganz geheim und aufregend, warten, dass der Mann endlich aufwacht und man sich zusammen freuen kann. Dann sehr viele Ohgottogotts vom Mann anhören, debiles Dauergrinsen im Gesicht und jetzt sind wir hier, mit 2 kleinen Rackern an der Hand, wer hätte das gedacht!



Pünktlich zum Jubiläum gibt es daher auch endlich mal ein Gewinnspiel auf dem Blog!
Dazu wurden uns von Medela tolle Produkte zur Verfügung gestellt.


Natürlich still ich! 


Das sagt Medela:
Mit der Initiative „Natürlich still ich … auch mal mit abgepumpter Milch“ will Medela Müttern Lösungen aufzeigen, wie sie das Stillen in ihr Familienleben von heute integrieren können. Wir unterstützen, beraten und helfen, damit Sie eine glückliche, unkomplizierte und möglichst lange Stillzeit erleben können. Denn Muttermilch ist das Beste fürs Kind.

Hier wird auch gestillt und zwar voll. Abgepumpt habe ich bisher noch nichts, aber ich werde wohl demnächst auch mal einen kleinen Vorrat anlegen und einfrieren. Dann kann ich auch mal Mama-Zwuggel-Dates machen, die länger als eine Stunde dauern. Oder zur Rückbildungsgymnastik gehen ohne den Wutz. Oder eben irgendwann auch wieder ins Büro und der Wutz kann trotzdem noch Muttermilch bekommen und muss keine Fertigmilch trinken.
Von daher finde ich die Kampagne wirklich super und freue mich sehr, dass ich eine von euch mit den folgenden Gewinnen glücklich machen kann :-)

harmony
medela harmony Milchpumpe


breast care
breast care set



Eine praktische Milchpumpe (inklusive Calma Sauger) und ein Pflegeset. Der Teddy bleibt hier, er ist hier nur das Model ;-)

Das sagt medela über die Pumpe: 
Medela hat die erste Handmilchpumpe entwickelt, die Müttern komfortables und effizientes Abpumpen ermöglicht. Die 2-Phase Expression Technologie macht's möglich.
  • Effizient: mehr Milch in weniger Zeit dank unserer 2-Phase Expression Technologie
  • Individuell: ideal für gelegentliches manuelles Abpumpen
  • Komfortabel: der bewegliche Handgriff und die einfache Bedienung ermöglichen komfortables Abpumpen
  • Leicht: intuitiv zusammenzusetzen, anzuwenden und zu reinigen
  • Mobilität: als kleines Leichtgewicht ist Harmony ideal, um unterwegs diskret abzupumpen

Im Pflegeset enthalten: 
  • ein Täschchen
  • 15 Einweg Stilleinlagen
  • Salbe PureLan aus 100% Lanolin
  • 2 Hydrogel Pads zum Kühlen und als Feuchtigkeitsspender


Was ihr tun müsst? Eigentlich fast gar nix. Ihr müsst weder Leser noch Facebook-Fan werden, ihr müsst lediglich einen Kommentar hinterlassen in dem irgendwo eure eMail-Adresse vermerkt ist. Das war's auch schon. 
Ihr dürft natürlich sehr gerne Leser, Facebook-Liker oder Gewinnspiel-Teiler werden, aber Bedingung ist es nicht!



Das Gewinnspiel endet am 13.10.2013, also heute in 2 Wochen.

Viel Glück :-) 



win win
Gewinn uns! 

27. September 2013

Und, wie sind die Nächte?

Der Wutz ist 22 Tage alt. 
Der Zwuggel ist 15 Monate und 23 Tage alt.

Und nachts?
Schläft er durch?

Äh, nein!
Die Frage kam übrigens von meiner Mutter, die selber 5 Kinder hat... was mich doch etwas verwundert hat, denn der Wutz ist ja nu noch klitzeklein und weit entfernt vom Durchschlafen.

Er schläft bei mir im Bett und wenn er aufwacht, wird im Liegen gestillt und wir schlafen beide dabei ein. Dass ich dann morgens meistens mit einer Seite oben ohne aufwache, stört nicht weiter, hab ja ne Bettdecke. Der Mann schläft eh beim Zwuggel im Zimmer. So kann er (meistens) durchschlafen ohne dass der Wutz ihn weckt und alle haben schön viel Platz.

Wie die Nächte sind wurden wir allerdings auch schon auf dem Spielplatz und im Supermarkt gefragt. Ich weiss immer nicht, was die Leute dann für eine Antwort erwarten?!
"Ganz schrecklich, der will alle halbe Stunde was essen!"
"Ganz toll, der schläft von Mitternacht bis um 6 Uhr morgens zuverlässig durch!"
Ich weiss es nicht.

Fakt ist: der Wutz hat alle 2 bis 4 Stunden Hunger und meldet sich dann. Den Wecker muss ich mir schon lange nicht mehr stellen, zum einen, weil er sein Geburtsgewicht schon deutlich überschritten hat (3.700g am Montag) und zum anderen, weil ich mich wirklich drauf verlassen kann, dass er spätestens nach 4 Stunden etwas essen will. Meistens kommt er allerdings früher und meldet Hunger an.
Die Nächte sind also alles in allem sehr entspannt. Ich wache zwar alle paar Stunden auf zur Fütterung, schlafe aber entweder dabei oder direkt im Anschluss wieder weiter und das Ganze dann so bis ca 7 Uhr morgens (oder auch mal später, wenn der Mann uns noch ein bisschen mehr Schlaf gönnt), bis der große Bruder aufwacht und wir frühstücken gehen.

Vielleicht liegt's auch an der Diskussion um Schlaf-Lern-Bücher, die im Moment ja (mal wieder) durch sämtliche Foren, Facebook-Gruppen und Blogs geistert, dass alle Leute nachfragen, wie denn die Nächte so sind und wie das Schlafverhalten des Kindes/der Kinder ist.

Wir halten hier gar nix von Schlaftraining oder Schreien lassen, vor allem im zarten Alter von gerade mal 3 Wochen. Dass Bjarne auch mal meckert, weil er nicht schlafen kann/will, das kommt vor, aber bewusst schreien lassen? Am Besten so lange, bis das Kind vor Erschöpfung umfällt und schläft? Was soll es denn daraus bitte schön lernen? Dass eh keiner kommt, egal wie sehr man schreit und weint?
Klar ist es toll, wenn man das Kind um 7 hinlegt, es sich kuschelig einrollt und schläft und man als Eltern dann eben Feierabend hat, aber mal ehrlich, wenn das nicht klappt, dann isses eben so und dann hopst das Kind vielleicht auch mal bis um 9 noch im Wohnzimmer rum und spielt mit Bauklötzen! Spätestens als Teenager klappt das dann schon mit dem Schlafen, da wird dann wohl eher das Aufwecken zum Problem. Vielleicht schreib ich dann ja mal ein Buch zum Thema... Jeder Teenager kann frühes Aufstehen lernen oder so. Dem Buch lege ich dann so ein Signalhorn bei, damit das auch wirklich klappt mit dem Wecken!

Schlafwutz
Schlaf-Wutz

24. September 2013

Wir durften testen: bringmirbio.de

~ Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit bringmirbio ~

Wir durften mal wieder etwas testen, und zwar eine Box von bringmirbio.de

Zur Auswahl standen mehrere Probierpakete, z.B. "Kühlschrank leer", "Fromage" oder ein Obst-/Gemüsepaket  . Es gibt aber noch jede Menge anderer Boxen, Kochpakete und das Ganze auch als Abo. Ein Probierpaket kostet € 25 zzgl. Porto.


Wir haben uns für das Frühstückspaket entschieden, weil da lauter leckere Sachen drin sind, die alle 3 Großen auch wirklich gerne essen. Man kann sich den Liefertermin aussuchen und bei uns hat das auch prima geklappt. Pünktlich zum 2-Wochen-Geburtstag vom Wutz kam ein riesiges Paket ins Haus.

Ein Päckchen, ein Päckchen!

Innen drin erstmal was zu lesen, Rechnung etc.

Lesestoff

...und darunter die Leckereien, sorgfältig verpackt. 


Bjarne hat beim Auspacken geholfen. 

Erstmal auspacken!

Und das war drin: 

Aufbackbrötchen
Eine Schale Tomaten
Eine Schale Kresse
Brotaufstrich, Eier und Frischkäse
Radieschen
Ein Päckchen Kaffee
Marmelade und Haselnuss-Creme
Hier noch mal der gesamte Inhalt des Pakets

Bis auf den Kaffee haben wir auch schon alles probiert und für sehr lecker befunden! Bjarne mag sogar die Radieschen, hätte ich ja nicht gedacht, mir sind die immer zu scharf. 

Frühstückstisch
Guten Appetit :-)

Sogar die Hasen hatten was von der Box und durften das Rasieschen-Grünzeug essen! 

Bootsmann

Alle Lebensmittel natürlich in Bio-Qualität und wir können sagen: alles war superlecker, frisch und es ist kein Ei kaputt gegangen beim Transport. Und satt geworden sind wir auch ;-) 

Was mich ein kleines bisschen stört ist der riesige Berg Müll, der übrig bleibt. Ok, man muss alles ordentlich verpacken, damit nichts kaputt geht und es war auch alles aus Altpapier, aber es war schon eine beachtliche Menge, die dann in unsere blaue Tonne gewandert ist.  

Alles in allem aber eine tolle Box mit leckerem Inhalt! Jetzt juckts mir ja ein bisschen in den Fingern, noch die Käse-Box zu bestellen :-) 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...