Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

23. November 2011

12+0, Schwangerschaftstagebuch

Ja, endlich geschafft! Ab jetzt beträgt die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt nur noch 1%.
Die nächste Hürde ist dann ca bei 24 Wochen, danach ist das Baby quasi schon überlebensfähig. Es kann zumindest schon was dafür getan werden, dass es überlebt! Davon ausgehen, dass irgendwas passiert, will natürlich keiner, aber wenn man solche Punkte hinter sich hat, ist das schon beruhigend!

Ansonsten nicht viel Neues. Ich fühl mich immer noch unschwanger, ich fühl mich nur fett ;) Die Plauze wächst und das wars. Hoffentlich merk ich in ein paar Wochen, wie sich auch was im Bauch bewegt! Bin gespannt!
Der Mann mit Hut und ich sind erkältet, draußen ist so richtiges Novemberwetter, alles grau, und wir liegen quasi im Sterben! Männer leiden bei sowas ja immer ganz gerne mal und ich mach auch gerne mit ;)

Das nächste mal Baby-TV gibts erst Anfang Dezember, am 9.12. Das ist noch sooo lang, verdammt! Schade, dass mein Mann nich Tom Cruise is, der hat n eigenes Ultraschallgerät gekauft fürs Baby ^^
6. November 2011

Henna; Haarefärben in der Schwangerschaft

Wenn man schwanger ist, soll man sich ja nicht unbedingt die Haare färben..... Ist nur blöd, wenn man eigentlich blond ist, seit Jahren aber schwarz gefärbt durch die Gegend läuft.
Was macht man da? Richtig, man besorgt sich Henna-Pulver, das ist öko und total toll!

Wer schon mal mit Henna gefärbt hat, der weiß um Konsistenz und Geruch... so ähnlich wie Kuh-Pupu ;)

Die Badewanne sieht danach auch ungefähr so aus, als wär ne inkontinente Kuh durchgelaufen und wenn man den Fleckrändern in der Wanne glauben kann, dann wird das Schwarz nach dem Auswaschen grünstichig sein. Prima!

Haarefärben mit Henna

Ich geh erstmal Bauer sucht Frau oder was ähnlich bildendes gucken ;)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...