Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

Posts mit dem Label Wutzgeburtstag werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Wutzgeburtstag werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
22. September 2015

24 Monate Wutzebaby - So war der zweite Geburtstag

Der Wutz ist 2 Jahre und 17 Tage alt.


Kugelfisch - Der Wutz wird 2

Der Geburtstag ist schon wieder ein paar Tage her, aber ich hatte Urlaub und wir sind mal wieder immer noch erkältet... Irgendwie geht das Ganze seit wir aus dem Krankenhaus wieder raus sind nicht mehr richtig weg und ist nur noch nervig. Bei mir Erkältung, dann bei Bjarne (wohl kindergartenbedingt) Schnupfen, dann bei beiden Kindern Schnupfen und Husten und bei mir haut's dann noch mal so richtig rein, obwohl die erste Erkältung noch gar nicht wieder weg ist. Nur der Mann bleibt jedes Mal verschont, Frechheit! 
Meine Mama war pünktlich zum Wutzgeburtstag auch da und mit Besuch hat man dann natürlich auch keine Zeit zum Bloggen.


Kugelfisch - Der Wutz wird 2
Geburtstagstisch mit Playmo-Bauernhof

Ganze zwei Jahre ist der kleine Mann nun also schon alt! Irgendwie war zu seiner Geburt das Wetter sehr viel besser, irgendwas so um die 30° und Sonne. Das war dieses Jahr leider nicht so, weswegen wir den halben Tag im Haus verbracht und mit den neuen Spielsachen gespielt haben. Der Playmobil Bauernhof ist leider nicht ganz so gut angekommen, der Trecker, der dabei war, allerdings schon. Andauernd muss ich jetzt das Haus wieder zusammenbauen, weil einer der Jungs irgendwo irgendwas abrupft. Dafür fand Jannes den großen Sack Murmeln aber super und man muss gerade sehr aufpassen, dass man nicht auf einer Murmel ausrutscht, die liegen nämlich im halben Wohnzimmer rum, werden in den Playmo-Anhänger geladen und im Eimer im Kreis geschleudert. 

Schon zum Frühstück gab es ein Stück Negerkusstorte. Ich glaube, dass wird bei uns jetzt die Familientraditionsgeburtstagstorte! Lecker und ratz fatz gemacht. Bjarne hat mir geholfen und fand das prima. Bis auf den Mixer, der war ihm zu laut. Beim Dekorieren mit Smarties hat er dann aber wieder mitgemacht und fleißig vorgekostet.
Nachmittags kam die Omi an und hatte noch einen Käsekuchen dabei, super lecker! 

Am Montag dann zur U7 und alles hat ziemlich gut geklappt. Der Tennisball landete beim Zurückwerfen zwar an der Stirn des Kinderarztes, aber da muss er halt durch. Einen Piekser in den Arm gab's auch noch und er hat das weggesteckt wie nix. Ich war da aufgeregter, als er, denn normalerweise ist das Papas Job, Impfen und all sowas. Ich gehe dabei lieber raus auf den Flur und komme wieder rein, wenn alles vorbei ist. Aber Jannes hat sich nicht ablenken lassen sondern ganz genau beobachtet, was der Arzt denn da wohl macht. Als die Spritze wieder draußen war, kam dann mal ein kurzes "Aua!"
Nachmittags zum Bummeln ins Minto und noch mal eben ein paar Sachen fürs Abendbrot einkaufen. Einen Einkaufswagen für jedes Kind und ab ging's. Verletzte gab es nicht, aber es war knapp... 

Kugelfisch - Shoppen im Minto


Sprachlich hat in den letzten Wochen eine richtige Explosion stattgefunden! Von einzelnen Worten zu "Alles wird nachgeplappert und Sätze mit 2 bis 3 Worten gebildet". Oft versucht er schwierige und lange Worte einfach vom Klang nachzuahmen, Müüüaaafuuuaaa (Müllabfuhr) zum Beispiel oder Kümamanta (Krümelmonster). Der Mund steht kaum noch still und es macht wahnsinnig viel Spaß, sich mit ihm zu unterhalten. Auch Bjarne kann dadurch mehr mit ihm anfangen, stellt ihm Fragen und benutzt ihn als Unterstützung.
"Baby, willst Du auch Schokolade?"
"Ja! Lade!"
"Na siehst Du, Baby will auch welche!"


Kugelfisch - Tiergarten Odenkirchen
Rehe füttern und Karussell fahren
Im Tiergarten waren wir auch noch mal und es war wieder sehr schön. Besonders das Füttern fand der Wutz toll und natürlich den Spielplatz. Wenn die Ziegen und Rehe ihm das Futter aus der Hand geschleckt haben, hat er gequiekt und theatralisch Auauaua gerufen. 
Schöner Urlaub, schöner Geburtstag, schöner Tag im Zoo. Siewerdensoschnellgroß, hach! 


Zuletzt aktualisiert am 22.09.2015
5. November 2013

2 Monate Wutze-Baby

Der Wutz ist 2 Monate alt. 

Mit 2 Monaten…

  • schläft man immer noch sehr viel
  • ist man total aufmerksam und schaut sich alles genau an, wenn man wach ist
  • versucht man schon mal, sich auf den Bauch zu rollen (auf die Seite legen, Kopf in den Nacken drehen und fuchteln… klappt aber noch nicht) 
  • kann man lächeln, guckt aber lieber skeptisch und zieht die Stirn kraus
  • kann man im Schlaf sogar lachen (klingt ein bisschen wie Asthma)
  • hat man schon mal 5 Stunden am Stück geschlafen (das war aber eine Ausnahme)
  • schreit man zum Glück immer noch nicht
  • hat man keine bemerkbaren Wachstumsschübe mitgemacht (ich glaub ja eh nicht so wirklich an die Schub-Theorie…) 
  • kann man pupsen wie ein Großer
  • trägt man Stirnglatze und hat viele blonde nachwachsende Härchen
  • wird man im Tuch herumgetragen und schläft dort schnell ein
  • denken viele Leute, man würde nen Teddy durch die Gegend tragen (dank Bärchenoverall vom Schweden… is klar, ich schnall mir nen Bären vor den Bauch o.O)
  • trägt man Bodies in Größe 50, Pullis in 56 und Strampler teilweise schon in 62, weil die Riesenfüsse sonst nicht reinpassen
  • war man schon bei Ikea
  • …und in einem FotoFix-Automaten (bekommt die Hebi zum Abschied, heute kommt sie zum letzten Mal)
  • bekommt man vom großen Bruder den Nuckel gereicht, wenn man doch mal weint
  • will die Mama einen am liebsten den ganzen Tag knuddeln und knutschen und an sich drücken!!!


Wutz
Huch… Nuckel verloren!

5. Oktober 2013

1 Monat Wutze-Baby

Der Wutz ist einen Monat alt. 

Mit einem Monat...


  • schläft man fast den ganzen Tag
  • schafft man es nachts auch schon mal bis zu 4 Stunden am Stück zu schlafen
  • schaut man sich alles und jeden ganz interessiert an, wenn man wach ist
  • kann man schon ganz tolle Grimassen schneiden 

wutz
Gesichts-Kasper



  • klappt das mit dem Stillen total gut
  • trinkt man ca 20 Minuten und macht dann 2 bis 3 Stunden Pause (tagsüber), bis man wieder Hunger bekommt
  • schreit man fast gar nicht
  • ...nur manchmal beim Wickeln. Nack*ich sein ist nämlich voll doof!
  • Baden dagegen ist schön, da kann man ganz entspannt im warmen Wasser treiben
  • ...aus dem Wasser raus ist allerdings auch wieder total doof!! 
  • hat man viele dunkle Haare
  • ...und dunkelblaue Augen (im Gegensatz zu Bjarne, der hatte schlickfarbene Augen)
  • schläft man innerhalb von wenigen Minuten im Tragetuch ein und pennt dann auch, bis man wieder zu Hause ist und aufs Sofa gelegt wird

wutz
Trage-Wutz



  • hat man die U3 bestanden, ist allerdings wieder geschrumpft (Kinderarzt-Schubladen-Messmethode vs. Hebammen-Maßband ^^) 
3.970g (+ 515g) 
53cm (+ 1cm) 
39cm KU (+ 4cm)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...