Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

Posts mit dem Label Werbung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Werbung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
22. August 2013

Es wird Herbst!

~ Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit ocean4kids ~

Mit großen Schritten geht's in Richtung Herbst... und ganz ehrlich? Ich freu mich drauf!

Zum einen, weil wir dann endlich zu viert sein werden! Zum anderen, weil ich das bunte Laub, den Nebel auf den Wiesen, Kastanien im Park sammeln, heißen Tee und Kekse auf dem Sofa eingemummelt in eine Wolldecke... (ihr merkt, ich könnte noch ne Weile weitermachen ;-) ) ...einfach liebe!

Gummistiefel
Mamas und Zwuggels Gummistiefel

Das wäre auf jeden Fall die Schönwetter-Variante. Nur leider kommt mit dem Herbst auch das nicht mehr ganz so schöne Wetter, sprich: Regen Regen Regen, grauer Himmel, matschige Wege und noch matschigerer Spielplatz. In der großen Sandkiste liegt jetzt schon alles voll mit Laub... Zum Glück ist es aber grad noch richtig schön warm und sonnig, da kann man noch in kurzen Hosen und barfuß im Sand sitzen und Burgen zerstören bauen.

Laub
Laubkiste statt Sandkiste


Wir wollen aber auch bei schlechtem Wetter raus! Vor allem, weil der Zwuggel uns hier sonst abends echt aufs Dach steigt und absolut nicht einschlafen will/kann, wenn wir nicht mit ihm draussen waren. Laufen mag er ja nach wie vor nicht, wer weiss, wann der Herr damit mal anfängt, das macht die Klamottenauswahl nicht unbedingt einfacher... mit Jeans im nassen Gras sitzen ist auf Dauer weniger gut und da ist die erste Grippe doch schon vorprogrammiert. Was also her muss sind die richtigen Klamotten für Regentage und nassen Sandkistensand.

Auf einer Babybörse hatten wir im Frühjahr Glück und konnten Matschhose und Kinder-Regenjacke günstig kaufen. Hat sich auch schon im April bezahlt gemacht, da war an Laufen ja noch viel weniger zu denken :-)

Matschhosen-Zwuggel
Matschhosen-Zwuggel 

Das Kind bleibt weitestgehend trocken (nasse Hände stören ja nu nicht wirklich) und kann trotzdem den Garten oder den Spielplatz unsicher machen.

Da April jetzt schon wieder ne ganze Weile her ist und Bjarne irgendwie doch nicht mein kleines Baby bleiben will, passen die Sachen inzwischen noch gerade so, es muss aber Ersatz her!
Und lieber was Buntes vielleicht, wenn das Wetter schon grau wird, müssen wir da ja nicht mitmachen!

Schöne Regen- und Outdoorklamotten gibt's z.B. bei ocean4kids.de. Vor allem sind keine Bärchen  oder sonstiger Schnickschnack auf den Sachen, mögen wir hier ja nicht wirklich, wenn überall Dinos oder Autos drauf sind.
Im Moment kann ich mich noch nicht wirklich entscheiden zwischen dem Anzug in grün (auf der Seite steht Mint/Lime... hm, grün halt ^^)

Via
...und einem in schwarz mit Sternchenmuster. OK, das wäre auch wieder unbunt, aber Sterne mag ich und man kann ja auch immer mit ner bunten Mütze und bunten Gummistiefeln aufpeppen.

Schaut doch einfach mal selbst vorbei bei ocean4kids!

Die Gummistiefel vom Bild oben halten leider nur so 2 Minuten an den Füssen, dann werden sie ausgezogen und fliegen im hohen Bogen weg... deswegen haben wir noch solche Regenfüsslinge gekauft, diese aber von einem anderen Skandinavier, der mit den 2 Buchstaben ;-) Sind heute angekommen und na ja, eher so Thermo-Füsslinge als für Matschwetter, macht aber nix, bleiben die Füsse wenigstens richtig schön warm!

Wir sind also schon gut ausgerüstet für einen Schlechtwetter-Herbst, der meinetwegen aber auch gerne ein Schönwetter-Herbst werden kann, dann gehen wir einfach nur Kastanien sammeln, trinken Tee und futtern ein paar Kekse, wenn wir von draussen wieder rein kommen!
21. April 2013

Tausendkind, wir durften Shoppen!!

~ Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Tausenkind ~

Kennt ihr Tausendkind? Falls nicht, bitte den Link anklicken! Von Klamotten über Spielzeug zu Kinderzimmer-Deko ist alles vorhanden, was bisher auch ein Grund war, wieso ich dort noch nichts bestellt hatte... Ich konnte mich einfach nicht entscheiden ^^

Jetzt durften wir uns ein paar Teile aussuchen und sind noch begeisterter, als vorher! War gar nicht so einfach. Was zum Anziehen? Was zum Spielen? Vielleicht schon was für die Wutz? Ich zeig euch einfach mal, was dann schlussendlich bei uns einziehen durfte!


Ein Barbapapa Teller aus Melamin:


barbapapa
Was ist das?

barbapapa
Egal, schön bunt!

Bei uns gibt es ja keinen Brei, sondern Fingerfood. Und da der Zwuggel im Moment beschlossen hat, sein Geschirr samt Inhalt am liebsten Richtung Fussboden zu befördern, ist so ein unkaputtbarer Teller super. Und Mama und Papa finden Barbapapa eh prima!!


Bausteine Zoolino von Haba:



Zoolino
Zoolino
Zoolino
Erstmal auspacken!
Zoolino
Ein Bär!! 

Ich fand die Bauklötze gleich toll! Schöne Farben, süss bemalt und man kann Tiere bauen. Der Zwuggel baut zwar noch nicht, aber er ist ein Meister im Türme umschubsen. Und mit schönen Bausteinen macht Mama und Papa das Türmchenbauen doch eh gleich viel mehr Spass ;-)


Longsleeve von Tom Tailor:



Äffchen
Äffchen
Noch ein kleines bisschen zu groß, aber ich freu mich schon drauf, wenn es passt. Super flauschig, nicht so labberig dünn, einfach tolle Qualität. Wenn es nicht so klein wäre, würde ich es ja selber anziehen ;-)



Schön oder?? Teller und Bausteine werden schon ordentlich bespielt und vom Tisch geworfen. Gott sei Dank ist inzwischen draussen sowas ähnliches, wie Frühling und so kann ich die Wassermelonenstücke  im Garten auf der Picknickdecke servieren. Da fällt der Teller wenigstens weich! ;-)
Wir werden mit Sicherheit wieder bestellen! Nachdem ich mich endlich mal entschieden hatte, ging der Versand nämlich auch ratz fatz und das Päckchen war hier.

Viel Spass beim Stöbern im Shop!

PS: Ich hab mal die Links in die Überschriften gepackt, dann könnt ihr direkt nachkaufen ;)


6. März 2013

Kennt ihr schon die Lunabag?

~ Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Lunabag ~

Nein? Dann klickt hier und bewerbt euch!
Eine supertolle Geschenketasche für Schwangere mit Proben (Originalgröße), Gutscheinen und tollen Magazinen.
Meine kam am Samstag und das war drin :)

Meine Lunabag
Tasche von Pink Lining 
Erstmal natürlich die Tasche. 
Ein schöner großer Shopper von Pink Lining, das Design ist limitiert und die Tasche gibt's so nicht zu kaufen. 
Bjarne gefällt sie auch ^^
Ausserdem wird sie uns wohl demnächst zum Babyschwimmen begleiten, das Material ist nämlich wasserabweisend und sehr robust.

Lunabag geht auch als Hut!
Die Tasche ist auch ein prima Hut!


Lunamag aus der Lunabag
Was zu lesen + Couponheft
Die Zeitungen habe ich bisher nur durchgeblättert und noch nicht gelesen, ich hab ja nie Zeit ;-) Wenn der Zwuggel nachher schläft werd ichs mir aber wohl mal auf dem Sofa gemütlich machen und ein bisschen schmökern. Der erste Eindruck ist auf jeden Fall schonmal gut!!
Die Coupons haben einen Wert von über € 80, unter anderem sind enthalten Gutscheine für tausendkind, 4little und mamalila.


Lunabag - Inhalt
Ein paar Prospekte

Lunabag - Inhalt
Ein Katalog mit 10-Euro-Gutschein
Superschöne Sachen von 4little! Könnt ich grad leershoppen den Katalog. In dem kleinen Couponheft von oben ist auch nochmal ein 50-Euro-Gutschein drin für einen Kinderwagen!


Rasselball von Chicco
Rasselball von Chicco


Den Ball bekommt natürlich die Wutz, aber Bjarne durfte schonmal testen und hat ihn für gut befunden. 


Rasselball von Chicco
Schmeckt!

Schnuller von MAM
Nuckel von Mam

Bjarne hat den gleichen und genau diese Form ist seine Lieblingsnuckelform. Der neue ist dann für die Wutz. Geschwisterpartnerlook :-)


Lansinoh Stilleinlagen
Lansinoh Stilleinlagen
Kennen wir schon aus Bjarnes Stillzeit und die sind echt super. Nicht einfach nur so Wattepads, nee, die bleiben richtig schön trocken, weil das Innenleben bei Kontakt mit Feuchtigkeit eher gelmäßig wird.


Bübchen Milk
Bübchen Bodymilk
Eine ganze Flasche in Originalgröße! Mal gucken, ob die hält, bis die Wutz da ist ;-)


Babylove Windel
babylove Windeln Größe 2

Können wir auch prima gebrauchen und gerade die Probierpackungen sind super für die Wickeltasche. Ansonsten sehen die Windeln, die man lose mitschleppt, manchmal ganz schön komisch aus nach ner Weile!


medela Fläschchen
medela Milchflasche
Zur Aufbewahrung von Muttermilch. Oder kleinen Keksen, Tee, Gummibärchen... Prima auch für unterwegs und hält wirklich dicht! 
Passt natürlich zu den anderen medela-Produkten, wir haben aber Avent.


Tasche von kiddy
Einkaufstasche von Kiddy...

Tasche von kiddy
...die man ganz klein zu einer Erdbeere zusammenfalten kann.
Prima für meine Handtasche, ich hab nämlich nie ne Tüte dabei, wenn ich eine brauche ;-) 


So, seid ihr jetzt neugierig geworden? Dann ab, bewerben! Für die Tasche müsst ihr eine Schutzgebühr in Höhe von € 9,50 zahlen, aber bei dem, was man bekommt, ist das ein wirklich fairer Preis wie ich finde! Ausserdem muss per Ultraschallbild nachgewiesen werden, dass man auch wirklich schwanger ist. Sollte auch kein Problem sein :-) 
Wir sind auf jeden Fall seeeeeeehr zufrieden mit Tasche und Inhalt!!
14. Dezember 2012

Ori testet: Cewe Fotobuch

~ Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Cewe ~

Habt ihr schon alle Geschenke zusammen? Nein? Noch habt ihr ein bisschen Zeit, daher jetzt ein toller Geschenke-Tip für Omis, Onkel, Tanten und alle, denen man nicht schon wieder eine Flasche Likör, Pralinen und einen Schal schenken möchte (und für alle anderen natürlich auch!)

Ich habe einen 20-Euro Gutschein von Cewe bekommen und durfte testen, hurra!
Da wir Bjarnes Omi sowieso ein Fotobuch schenken wollten, passte das wie Arsch auf Eimer!

Das Erstellen ging echt fix! Na ja, wenn man davon absieht, dass ich mich bei gefühlten 5.000 Fotos nicht wirklich schnell entscheiden konnte, aber als das erstmal erledigt war, ging's wirklich ratz fatz!


Los geht's


Als erstes geht ihr auf die Homepage und ladet die Software runter. Die gibt's für Windows und Mac (ansonsten hätte ich den Test an dieser Stelle nämlich auch schon abbrechen können). Installieren, öffnen und es geht los.


Zuerst wird ausgesucht, was ihr überhaupt basteln möchtet. Format, Papier, matt oder hochglänzend, quer oder hochkant usw.



Cewe - Fotobuch




Wir haben uns für Din-A-4 mit Hardcover entschieden. Vorgegeben sind erstmal 26 Seiten, weniger geht nicht, mehr schon. Maximal 154 Seiten passen in ein Din-A-4-Buch. 

Danach geht's ans Basteln. Ihr könnt alles selbst gestalten oder Layout-Vorschläge nutzen. Ich habe alles selbst gestaltet und das macht richtig Spass. Fotos auswählen, hin und her verschieben, drehen, verkleinern oder vergrößern, Hintergrund aussuchen, etwas schreiben, Cliparts einfügen... das alles geht.  Cliparts sind schon einige gespeichert, man kann sich aber noch weitere herunterladen. Ich empfehle hier, wirklich nur die zu laden, die man auch haben möchte, ich habe nämlich spontan auf "Alle auswählen" geklickt und na ja, das hat dann aber doch eine ganze Weile gedauert. Dafür ist die Auswahl jetzt wirklich ordentlich und es sind wirklich tolle Bildchen dabei.



Cewe-Fotobuch - Layout festlegen und Bilder einfügen
Work in Progress ^^


Wie man vielleicht merkt mag ich abgerundete Ecken. Auch das kann man machen und zwar mit Passepartouts. Oder herzförmig oder in Buchstaben, man hat wirklich eine Menge Möglichkeiten.



Cewe-Fotobuch - Layout festlegen und Bilder einfügen
Fertig
Wie man hier ganz gut sehen kann, sind links die Ordner mit Vorschaubildchen (sogar da kann man die Größe verändern). Das Bild, das auf die Seite soll, könnt ihr also ganz einfach anklicken und rüberziehen, eben da hin, wo ihr es gerne haben möchtet. Oder doppelklicken und danach verschieben. Isipisi :-) 
Unten seht ihr die Übersicht der Seiten. Im unteren Bild schon fertig, oben teilweise noch weiss und nackig. So kann man auch prima navigieren und hin und her springen oder einfach mal alles durchblättern zwischendurch. 

Wir haben uns für einen Hintergrund in Babyblau entschieden (eigentlich wollte ich lieber ein blasses Gelb oder Hellgrün, da hat mit aber nichts wirklich zugesagt), ein paar Cliparts eingefügt, ein bisschen beschriftet und schon war das Buch fertig! Kostet übrigens nichts extra, wenn man Hintergründe oder Bildchen verwendet!  
Ab in den Einkaufskorb, Gutschein eintippen und dann kann ausgesucht werden, wie das Werk verschickt werden soll. Entweder per Post, dann fallen natürlich Portokosten an, oder z.B. in den nächsten dm. Das kostet gar nichts und ging wirklich wahnsinnig schnell. Sonntag abgeschickt, Dienstag Mail bekommen, dass das Buch ausgeliefert wird, Mittwoch abgeholt!

Und das isses: 


fertiges Fotobuch von Cewe - Cover




fertiges Fotobuch von Cewe - Innen


Es sieht wirklich alles 1:1 so aus, wie in der Vorlage! Nichts abgeschnitten oder verrutscht, die Farben stimmen, wirklich toll geworden!  

Für Handybilder kann ich nur empfehlen: lasst die klein. Deswegen sind da auch mal 5 Fotos auf einer Seite, die sind alle mit dem Handy gemacht worden. 
Fotos von der Spiegelreflex kann man auch mal über 2 Seiten laufen lassen, sieht super aus!! 

Fazit: 

Ich kann's euch wirklich empfehlen! Geht einfach und schnell und das Ergebnis ist auch toll! Zwischendurch läd das Programm beim Erstellen nur irre lange, kann aber auch an meinem Apfel liegen, der ist schon was älter und kann nicht mehr so, wie früher ;-) 

Ach ja, man kann sich auch noch Programmerweiterungen runterladen, z.B. dann über dm, und schon kann man auch Postkarten, Kalender, Foto-Schneekugeln und und und erstellen :) 

Also, auf geht's bis Weihnachten isses nicht mehr lange hin! :) 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...