Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

Posts mit dem Label Walfisch werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Walfisch werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
29. August 2013

38+0, Endspurt!

38 Wochen schwanger, noch 14 Tage to go. 

Nur noch 2 Wochen bis zum errechneten Entbindungstermin, wah! Ich kann also bestätigen: die zweite Schwangerschaft ist viel "kürzer", als die erste. Zumindest subjektiv.

Irgendwie hab ich aber nicht das Gefühl, dass der Wutz bald schlüpfen möchte... beim letzten Arzttermin war alles noch zu und fest und nichts verkürzt, der Kopf zwar unten, aber noch nicht tief im Becken. Zappeln tut der junge Mann nach wie vor wie wild, also nix von wegen "Zum Ende wird's ruhiger im Bauch, weil weniger Platz da ist!"
Den Platz macht der sich einfach ohne Rücksicht auf meine Organe oder Bauchdecke, autsch!

Vielleicht sollte ich mal die ganze Wohnung so richtig durchschrubben, um da was in gang zu setzen, soll ja helfen. Vor allem, wenn man dabei auf dem Boden rumkrabbelt... ach neee, mag nicht! Da bleib ich lieber bei Himbeerblättertee, Yoghurt (der in den grünen Bechern, ihr wisst schon... Verdauung anregen soll ja auch alles andere in der Region anregen ;-) ) mit geschrotetem Leinsamen und viel Bewegung.

Gestern waren wir mit dem Zwuggel im Schwimmbad und das war so herrlich! Rückenschmerzen weg, plötzlich 20kg leichter, totale Bewegungsfreiheit. Beim Rausklettern aus dem Becken dann allerdings mit jeder Treppenstufe wieder 5kg zugenommen und ich wollte wieder ins Wasser. Nächste Woche gehen wir wieder, es sei denn, die lassen mich nicht mehr rein... dabei wäre ne Wassergeburt doch echt was Schönes!

Ansonsten geht's mir ganz gut. Rückenschmerzen, wenn ich den Zwuggel viel durch die Gegend getragen hab und ab und zu Krämpfe in den Hüften. Was wirklich massiv nervt ist das Sodbrennen! Letzte Nacht war seit mehreren Tagen mal wieder die erste, die ich ohne Rennie ausgekommen bin... und es ist nach wie vor egal, ob und was ich esse oder trinke. Mal passiert nach Jalapenos und Limettensaft gar nichts und mal trink ich nen Schluck Milch und könnte danach die Wände hochgehen.  Der Wutz will auch scheinbar einfach nicht tiefer rutschen und mir mal ein bisschen Luft bzw. Platz gönnen, damit das mal besser wird.

Morgen geht's wieder zum Wutz-TV und CTG. Ultraschall ist aber eigentlich ein Witz: einmal kurz gucken, ob noch genug Fruchtwasser da ist und was das Herzchen so treibt und fertig. Fotos bekomm ich schon lange keine mehr und dafür hab ich €90 bezahlt. Na egal, hauptsache dem Wutz geht's gut!

38+0
Plautze raus: 38+0

20. Juni 2013

28+0, Plautze raus!

28 Wochen schwanger, noch 12 Wochen to go.

Gewicht:


Furchtbar, ABER das gleiche Gewicht, bzw. sogar ein bisschen mehr, hatte ich beim Zwuggel schon in der 19ten Woche. Von daher bin ich sehr zufrieden und wenn ich so weitermache, wird's am Ende auch weniger sein, als beim letzten Mal. Insgesamt habe ich bisher knapp 6kg zugenommen.


Zipperlein:


Der Rücken... vorgestern beim Versuch vom Sofa zu rollen aufzustehen spontan angefangen zu heulen. OK, es war extrem heiss an dem Tag, wir hatten die tolle Idee, ein Sonnensegel über den Pool das Plantschbecken zu hängen und das in der prallen Nachmittagssonne. Ich war also total im Popo, angefrotzelt hatten wir uns auch schon den halben Tag und dann dieser Schmerz. Da war's dann vorbei mit der Beherrschung und als Hormonopfer geht das ja sowieso ziemlich schnell mit der Heulerei.

Sodbrennen ist inzwischen wieder so schlimm, wie beim Zwuggel. Ich nehme als fleissig Ranitidin, weil ansonsten gar nix hilft. Also kein Milchtrinken, Mandelnfuttern oder Möhrchenmampfen. Laut der Hebi ist das dann wohl eher anatomisch bedingt, einfach weil der Wutz alles nach oben drückt und den Mageninhalt direkt mit.

Wasser in den Händen hab ich auch wieder, aber nicht so schlimm, wie letztes Mal. Ich kann meinen Ring weiterhin tragen, bei Bjarne ging das irgendwann gar nicht mehr.


Der Wutz:


Laut Frauenarzt "Ein Prachtkerl!"
Ob das jetzt heisst "Alles zeitgemäß!" oder "Was ein Riesenviech!" hat er aber nicht näher erläutert ;-)

Laut Babycenter.de ist der Wutz ca 38cm lang und 1kg schwer, das letzte Schwangerschaftsdrittel hat angefangen.
Sehr schöne Filme über Babys Entwicklung kann man übrigens hier gucken *klick*

Durch die 2 Schwangerschaften so kurz nacheinander, hat er unwahrscheinlich viel Platz und turnt durch die Gegend wie verrückt. Am unangenehmsten sind dabei Drehungen, oder wenn es sich anfühlt, als ob er einen Katzenbuckel macht und sich dabei streckt... ein bisschen wie in den Alien-Filmen, als ob er gleich durch die Bauchdecke kommt...


Plautze raus: 


So sieht die Wutzbehausung im Moment aus, heute Boxershorts-Edition mit rosa, wegen des Herrenüberschusses im Haushalt und so!



28. April 2013

Halbzeit! Plautzenexplosion...!!

20 Wochen und 3 Tage schwanger.

Donnerstag war schon Halbzeit, 20+0, wie schnell das dieses Mal gegangen ist!! Und es ist unübersehbar... Ich verwandle mich wieder in einen Wal. Kein kleiner Beluga, ein riesen Pottwal!! Der erste, der mich fragt, ob da nich 2 drin sind, bekommt nen Tritt in den Popo ;-)

20+1
20+1

Vielleicht steh ich auch nur komisch, Hohlkreuz oder so, zu viel Spaghetti gegessen oder ungünstiger Lichteinfall... ansonsten frag ich mich nämlich ernsthaft, wo das noch alles hinwachsen will! Oder ob sowohl Arzt als auch meine Zyklusbeobachtung so falsch liegen können und ich schon viel weiter bin... so ca. 3 Monate!

Mal ein kleiner Bauchvergleich der letzten Wochen:
Bauchvergleich
11+1,  17+0, 20+1

Das es beim zweiten Kind, zumal so kurz nacheinander, schneller gehen soll mit dem Bauchwachstum, war mir ja durchaus bewusst. Aber von 0 auf 100 in wenigen Sekunden? Konnte niemand ahnen ^^ 

Das nächste Mal Wutz-TV findet nächste Woche statt, ich meine Donnerstag. Es werden noch Wetten angenommen, welches Geschlecht diese Woche dran ist, wechselt laut meinem Doc ja fast wöchentlich :)  


2. März 2013

12+2, Hallo dreizehnte Schwangerschaftswoche!

12 Wochen schwanger, 28 to go.

Im Moment isses hier etwas ruhiger, ich war/bin nämlich krank. Was Anfang der Woche als Dauerkopfweh und Schwangerschaftsübelkeit angefangen hat, wurde am Donnerstag dann zu einer wunderbaren Magen-Darm-Grippe. Ich geh mal nicht ins Detail, aber ich hab knapp 2kg abgenommen seit dem letzten FA-Termin. Aber es geht aufwärts! ;-)

Gewicht


Wie gesagt weniger als zu Beginn der Schwangerschaft, aber hauptsächlich wohl Wasser abgenommen und in 2 Tagen wieder da.


Zipperlein


Übelkeit, wobei ich im Moment nich wirklich sagen kann, ob wegen der Wutz, oder wegen der Grippe. Zumindest wird mir seit heute nicht mehr schlecht, wenn ich anderer Leute Instagram-Mittagessen-Fotos und dergleichen angucke!


Heisshunger auf...


Pfefferminztee! Lecker lecker lecker, am Besten ne ganze Kanne voll! Hilft auch gegen die Übelkeit.
Ansonsten hab ich grad auf fast alles Appetit, liegt wohl an der Salzstangen-Diät ;-)


Die Wutz


Am Donnerstag gab's wieder Wutz-TV. Der Mann mit Hut und der Zwuggel waren auch dabei. Bjarne hat mit den Arzthelferinnen geflirtet wie bekloppt und ein bisschen durch Herumkrabbeln den Praxisboden gewischt ^^
Die Wutz ist 5,39cm lang vom Kopf bis zum Po und hatte sich gemütlich eingekuschelt in ihrer Höhle. Erst war der Hintern zur "Kamera" gedreht, da hat der Doc einfach ein bisschen rumgeruckelt (autsch...) und da hat sie sich rumgerollt und ein bisschen gewunken. Wirbelsäule konnte man super erkennen und mit dem Rest war der Arzt auch sehr zufrieden. Fotos hat er zwar ausgedruckt, aber mir nicht mitgegeben. Gemein!

Wir haben uns übrigens jetzt doch dazu entschlossen, die US-Flatrate zu nehmen. Wir haben schon 4 schöne Wutz-Bilder, für die er keinen Cent bekommt, weder von mir, noch von der Kasse.
Mein Arzt hat uns das Ganze ausserdem noch mal ohne den Beigeschmack "Sie sind eine schlechte Mutter, wenn Sie das nicht nehmen" empfohlen und ja, jetzt bekommen wir eben doch jedes Mal einen Ultraschall, wenn wir da sind.
Wer ausserdem den arte-Themenabend geguckt hat, hat vielleicht auch den Arzt gesehen, der meinte, von der Betreuung einer normal verlaufenden Schwangerschaft könne man eigentlich nicht leben, da wärs klar, dass alle versuchen würden, Zusatzleistungen zu verkaufen. So ganz kann ich das zwar nicht glauben, aber ja, ist schon verdammt wenig, was die Kasse da zahlt eigentlich.


Plautze raus!


Und so sieht die Wutz-Behausung diese Woche aus :-)

SSW 12+1 Bauchbild
12+1
22. Februar 2013

11+1, Hallo zwölfte Schwangerschaftswoche!

11 Wochen schwanger, 29 Wochen to go! 

Gewicht


Erfahre ich erst nächste Woche, zu Hause drücke ich mich vorm Wiegen, sonst wein ich bestimmt ;-)


Zipperlein 


Ich will mich ja nicht jede Woche wiederholen, aber: müüüüüüüüde! Im Moment bin ich teilweise echt froh, wenn ich Spätschicht habe. Weil: Schlafen bis max. 8:40 und wenn ich um halb 8 nach Hause komme, schläft der Zwuggel. Heisst dann also wirklich Feierabend für mich mit doof auf dem Sofa liegen!
Ich hab Pickel... ich hab normalerweise vielleicht 2x im Jahr irgendwo nen doofen Pickel, aber im Moment eher 1x die Woche. Wie war das noch mit toller Haut und tollen Haaren in der Schwangerschaft? Apropos Haare, die werden auch schneller fettig, als vor der Schwangerschaft.
Seit gestern ist die Übelkeit wieder da. Immer nur kurz und ohne Übergeben, aber nervig!


Die Wutz


Statistisch ist die Wutz jetzt ca 4cm groß vom Kopf bis zum Hintern. es ist alles da, was an ein Baby gehört und jetzt wird nur noch gewachsen!
Manchmal spüre ich ein leichtes Blubbern im Bauch, aber ich denke mal, mit solchen Minibeinen kann man sich noch nicht wirklich bemerkbar machen. Allerdings habe ich auch gelesen, dass man wohl merken kann, wie das Fruchtwasser durch die Gegend schwubbelt, wenn die Wutz ihr Fitnessübungen macht. Schöner Gedanke :-)

Nächster Termin für Wutz-TV ist der 28.02. und das ist dann auch der erste "große" Ultraschall. Werde versuchen, das wieder mitzufilmen (oder der Papa muss das machen :) )

Plautze raus:


Diese Woche geht's los mit der Bauch-Doku! Kann dann auch immer unter "Plautze raus!" eingesehen werden.

SSW 11+1 Bauchbild

3. Juni 2012

Wehen-Update

Seit heute Nachmittag ziemlich regelmäßig und teilweise auch schon ganz gut schmerzhaft. OK, jetzt weiss ich wie sich sowas anfühlt ^^
Mal kommen 2 ziemlich dicht nacheinander, dann sind 20 Minuten Pause. Wenn ich liege wirds schlimmer. Bzw. immer dann, wenn ich mich irgendwie "umlagere". Also im Liegen die Seite wechsel, mich hinsetze, aufstehe, sowas halt.

Eben nochmal schnell die Plautze fotografiert, vielleicht ja zum letzten Mal?? Hui, aufregend!!!




Bauchbild 39+3, kurz vor der Geburt

Update 22:27: Wehen zwar immer noch unregelmäßig, aber schmerzhaft. Jetzt wünsch ich mir grad doch, ich hätt nen  Hechelkurs besucht ;-) 
Wir fahren dann gleich mal los ins Krankenhaus. Hoffentlich schicken die mich nich wieder weg :-( 

1. Juni 2012

#ET -5 - Und sonst so?


  • Baby dümpelt so rum und lässt sich weder von Zimt, Chili oder Ingwer beeindrucken
  • vielleicht probier ich's Samstag mal mit einem Glas Sekt, soll ja auch helfen
  • Wohnung komplett staubsaugen und wischen bringt auch nix
  • Babybauch ist ne tolle Sache, Babyarsch und -oberschenkel dagegen einfach nur fett (ja, man nimmt auch da zu ;-) )
  • wenn man sich fett und wie ein Wal fühlt, dann muss man sich was Gutes tun! Klamotten zu kaufen wäre bekloppt, also kauft die Ori: Nagellack!!! In den letzten 2 Wochen hab ich so viel Nagellack gekauft wie in den letzten 2 Jahren o.O


NagellacksammlungNagellacksammlung mit Glitzer

jaaaaa, Glitzer! ich bin 12 Jahre alt und brauche ganz viel Glitzer :-) 

  • heute bin ich in die Stadt gefahren, nur um einen Nagellack (!) zu kaufen... den gabs natürlich nicht, umsonst in die Stadt gefahren
  • Wasser in den Händen nervt und tut auch ein bisschen weh
  • nachts 3x zur Toilette watscheln (ja, watscheln!) nervt auch
  • nachts jedes Mal aufwachen, wenn man sich umdreht... genau, nervt ^^
  • würde ich mich nich ab und zu in Schaufenstern o.ä.spiegeln und den Walbauch sehen, ich würd denken ich bin nich schwanger, sondern nur alt ^^ Zipperlein halt. Aber da ich keine Übungs-, Senk- oder Sonstwas-Wehen habe...
  • isch hab Rücken!
  • meine Nörgelei nervt mich ^^ weil: eigentlich geht's mir super! Ich mag halt nur auch endlich meinen kleinen Zwuggel drücken und knautschen und riechen und abknutschen! 
Am liebsten liegt der Klops übrigens rechts von meinem Bauchnabel. Da wird der Bauch auch immer richtig gut ausgebeult und an meiner rechten Seite kann man ganz oft das Knie (laut Arzt) fühlen. Das tut teilweise schon fast weh, der kleine Mops hat Betonknie :-) 

Bitte Kabelsalat und Ponykuscheldecke wohlwollend ignorieren ;-) 


Bauch mit Babybeule 
Bauch mit Babybeule
30. Mai 2012

#ET -7; 39+0, Plautze raus

Es tut sich nix in der Zwuggelhöhle. Keine Wehen, Zwuggel wird nicht ruhiger (angeblich bewegen die sich ja weniger, wenns bald losgeht), kein gar nix. Scheint toll zu sein in Mamas Bauch!

Heut trinken wir dann mal wieder eine Wanne voll Tee. Himbeerblätter und Schachtelhalm. Ausserdem hätte ich noch n Piccolo Sekt im Kühlschrank, vielleicht sollte ich mal davon nippen ;-)





SSW 39+0






29. Mai 2012

#ET -8

Heute Arzttermin... laut den Sprechstundendamen hätte ich den angeblich erst morgen gehabt, deswegen mussten der Mann und ich mit vielen anderen Walfrauen recht lange warten. Egal. Kurz Baby-TV: der Zwuggel wird ein Dickschädel laut Arzt! Wah!!! Fotos gibt's ja leider keine mehr, Baby ist einfach zu groß.

Muttermund ist nach wie vor bei einem Zentimeter, Kopf ist tiefer. Hm ja, tiefER aber noch nicht ganz tief? Auf jeden Fall soll ich mich nich schonen, viel rumrennen usw. Deswegen gehen wir auch gleich noch einkaufen (und damit ich Zimt-Muffins bekomme und morgen Spaghetti Ugly Ori kochen kann ^^)

Gestern haben wir mal versucht, künstlerische Bauchbilder zu machen. Kleiner Vorgeschmack:


Bauchshooting: Babybauch mit Playmobilfamilie
Die Wal-Familie :-) Mann mit Hut, Ori und Zwuggel im Wagen
Zum Ende der Schwangerschaft hab ich doch noch ein paar Streifen bekommen, doof!









28. Mai 2012

#ET -9

Noch neun Tage bis zum errechneten Termin. Keine Wehen weit und breit... morgen backt der Mann mir Apfel-Zimt-Muffins, Zimt soll ja helfen, und ich koch mir gleich Himbeerblätter- und Schachtelhalmtee. Prima Sache, bei der Hitze lauwarmen Kräutertee in sich rein zu schütten!
Vielleicht sollte ich dann gleich auch mal die Wohnung putzen... auf Knien, das soll auch helfen :-)

Sollte bis Mittwoch noch nix passiert sein, werd ich was tolles kochen, das der Mann "Spaghetti Ugly Ori" genannt hat! Heisst aber nur so, weil ich nuschel und er das wirklich so verstanden hat. Für alle anderen heisst es eigentlich "Spaghetti Aglio e Olio" ;-)







27. Mai 2012

#ET -10 - Räumungsklage

Sehr geehrter Herr Zwuggel,

hiermit bitte ich Sie, den von Ihnen für 40 Wochen angemieteten Wohnraum schleunigst zu verlassen. Nicht nur, dass sie Nacht für Nacht wilde Partys schmeissen, nein, Sie haben auch bauliche Veränderungen vorgenommen, die so nicht abgesprochen waren (Anbau im Erdgeschoss, Wasser in den Wänden, Vergrößerung des Balkons im ersten Stock). Dass Sie nun auch noch versuchen, die komplette Fassade zu durchbrechen, das geht nun wirklich zu weit!

Zu diesem Zweck gebe ich Ihnen jetzt noch genau 10 Tage Zeit. Allerdings wäre es höchst erfreulich, wenn Sie diese Frist nicht komplett ausreizen würden.
Als Anreiz für einen zügigen und komplikationsfreien Ablauf des Auszuges, habe ich mich sogar schon um eine Ersatzwohnung für Sie bemüht, deren Vorzüge ich Ihnen nun gerne aufführen möchte:


  • tageslichtdurchflutete,  vollmöblierte 90 Quadratmeter mit Gartenmitbenutzung
  • 24-Stunden Personal, das Ihnen jeden Wunsch erfüllt (genannt Mama und Papa) 
  • Mobilitätsservice: Sie werden überall hin getragen oder gefahren
  • 24-Stunden Milch-Bar; all inclusive, keine Extra-Kosten
  • sollte Ihnen die Milchbar irgendwann nicht mehr die gewünschte Abwechslung bieten, einfach Essenswünsche gegenüber "Mama" äußern, wird dann umgehend erledigt
  • Sport- und Spielprogramm mit Animateur "Papa" 
  • 24-Stunden Kuschel-Service
  • Security-Service rund um die Uhr (schützt Sie vor bäckchenkneifenden Omas und Fremden, die Sie am Bauch kitzeln wollen)


Ich denke, Sie sollten diese Alternative wirklich in Betracht ziehen und ganz fix Ihre Koffer packen! 

Mit freundlichen Grüßen,

die Hausverwaltung








Countdown läuft, noch 10 Tage bis zum errechneten Entbindungstermin!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...