Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

Posts mit dem Label VU werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label VU werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
12. April 2013

18+1 Wutz-TV und Plautze raus!

18 Wochen schwanger, noch 22 Wochen to go! 

Heute mal wieder Wutz-TV. Nicht nur, dass ich ein extrem zeigeunfreundliches Kind bekomme, nee, ich habe scheinbar auch eine Wanderplazenta! Letztes mal hiess es noch "Vorderwandplazenta!", aber heute dann "Das is ne Hinterwandplazenta!"
Aha. Dann also auch kein Wunder, dass die Wutz schön nach hinten geguckt hat. Soll angeblich schön sein, so ne Plazenta ^^

Daher auch dieses Mal nur ein tolles Rückenfoto.

Ultraschall 18+1
18+1 Wutz


Ausserdem war noch das "gute" Ultraschallgerät von Frau Doktor blockiert, so dass wir mit dem älteren Modell Vorlieb nehmen mussten.
Beim Outing hat der Doc sich diese Woche dann auch noch mal umentschieden, und das obwohl lauter Nabelschnurknubbel zwischen den Wutz-Beinchen lagen. Also ich hab da ja was anderes gesehen, als er, aber gut, ich hab das ja auch nicht studiert ;-)

Ansonsten ist aber alles schön im Bauch. Kopf und Baby-Plautze wurden fix vermessen und entsprechen der Norm.
Die Mutter-Plautze ist in den letzten Tagen explosionsartig gewachsen! Ich brauch ne neue Jacke (oder endlich wärmeres Wetter!)

18+1 SSW
18+1 Plautze


Und hier noch mal der Direktvergleich zu letzter Woche. Ich finde deutlich nach oben gerutscht, die Beule!
  


21. März 2013

15+0, Wutz-TV

15 Wochen schwanger, 25 to go. 

Heute war wieder VU-Termin. Blutdruck bestens, Gewicht doof wie immer, Wutz mit Schluckauf. Hat total rumgeturnt, wollte wohl nicht fotografiert werden und hat erstmal schön den Rücken gezeigt. Dann noch mal auf die Seite gerollt, aber ein schönes Bild im Profil war nicht drin.
Aber ein schöner Rücken kann ja bekanntlich auch entzücken ;-)

15+0
15+0
Erste Hinweise auf Blau oder Rosa gab's auch schon, wird aber noch nicht verraten, das ist mir noch zu schwammig (zumal Bjarne ja in der 18ten Woche noch ein Mädchen war!)


Die Übelkeit ist inzwischen komplett verschwunden. Ab und an mal etwas flau, aber schnell wieder vorbei und alles gut.
Dafür jetzt lustige Eintrübungen in meinem Auge, die aber vermutlich nix mit der Schwangerschaft zu tun haben. Auf jeden Fall darf ich deswegen im April einen Ausflug nach Köln machen, direkt in die Uni-Klinik. Mal sehen, was die mir da dann sagen.

Die Wutz ist auf jeden Fall zeitgerecht entwickelt. Laut babycenter.de bedeutet das ca. 10cm SSL, fröhlich am Rumturnen und zum ersten Mal Schluckauf, was ja heut auch im Ultraschall bestätigt wurde.
Inzwischen bin ich mir auch schon ziemlich sicher, dass das leichte Flattergefühl von der Wutz kommt, soll man beim zweiten ja auch etwas eher spüren können. Hach ja, am Anfang wartet man so sehnsüchtig auf die ersten Tritte, und zum Ende, wenn man mal wieder einen Fuss oder ein Knie in irgendwelche Organe gerammt bekommt... nich mehr so toll ^^!
14. Februar 2013

10+0, Hallo elfte Schwangerschaftswoche & Wutz-TV

10 Wochen schwanger, noch 30 Wochen to go :-) 

Gewicht 


+700g lt Mutterpass. Grummel... zu viel für 14 Tage! Und aus meinem tollen Plan, bald mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren, wird wohl auch erstmal nichts, es schneit nämlich schon wieder.

Aber mein Wal-Tankini ist gestern angekommen und passt. Baby- und Walschwimmen, wir kommen!



Zipperlein 



Müde, müde, mü.......... zzzzzzzzzzzz, hups, kurz eingenickt, Verzeihung ;-)

Ansonsten ist aber wirklich alles prima. Übelkeit größtenteils verschwunden, kein Sodbrennen, noch kein Wasser in den Händen oder sonstwo, wo es nicht hingehört!
Extrem paddelig bin ich allerdings im Moment! Laufe überall dagegen und schubse Sachen um!


Die Wutz 


Die Wutz misst stolze 3cm vom Scheitel bis zum Hintern. Arme und Beine sind dran, ein bisschen Dottersack ist noch da und lt Babycenter.de sind auch schon kleine Fingernägel dran :)


Und hier kommt das Foto vom heutigen Wutz-TV

Ultraschall 10+0
Wutz, 10+0

Nach dem Ultraschall dann noch Wiegen und Blutdruckmessen... alles prima. Und dann die Frage:
"Frau Ori, hatte ich ihnen letzte Woche schon was über das Ultraschall-Paket erzählt?"
- Ja, haben Sie
"Und, wie haben Sie sich entschieden?"
- Nö danke, wollen wir nicht.
...Mund klappt auf, wieder zu, Mundwinkel Richtung Fussboden
"...Darf ich fragen, wieso?"
- Weil wir finden, dass die 3 regulären ausreichen!
"Hmhm... na wenn Sie meinen..."
Sagts und notiert fett: Patientin wünscht keinen Ultraschall.

Hallo??? Am liebsten hätt ich sie geschubst. Das klang alles total vorwurfsvoll, als ob mir das wurscht wäre, ob's der Wutz gut geht.
Nein, isses nicht!
Ja, ich find's auch superspannend, mein Baby im Bauch zu begucken, ABER es ist eben nicht wirklich notwendig!
In ein paar Wochen merke ich, wenn gezappelt wird, dafür brauch ich keine Ultraschalluntersuchung.
Und selbst wenn ich jeden Tag morgens und abends zum Ultraschall gehen würde, wenn genau dazwischen das Herzchen beschliesst, mit Schlagen aufzuhören, dann kann eben so ne Untersuchung auch nichts mehr daran ändern! So!
Sollte irgendwas auffällig sein, bezahlt eh die Krankenkasse. Alles andere ist meiner Meinung nach wirklich reines Baby-TV und sich selber ein bisschen beruhigen, so lange man noch nicht getreten und geboxt wird. "Dem Baby geht's super und guck mal, die niedliche Nase!"

Es soll sich jetzt bitte niemand angegriffen fühlen, der so ein Paket in Anspruch nimmt, habe ich in der ersten Schwangerschaft auch gemacht (auch weil es mir da schon genauso verkauft wurde und natürlich will man nichts falsch machen oder irgendwelche Risiken eingehen!). Aber das ist jetzt die zweite Schwangerschaft innerhalb kurzer Zeit. Ich bin sehr entspannt, weil eben alles noch so frisch im Kopf ist. Ich freue mich drauf, Bewegungen zu spüren, irgendwann von aussen fühlen zu können, ob das jetzt gerade der Po oder der Kopf ist, der gegen die Bauchdecke drückt! Aber Baby-TV brauche ich nicht zwingend.
3D hätte ich gerne noch und das zahle ich dann auch gerne selber! Sind einfach wahnsinnig tolle Bilder, die man da zu sehen bekommt und die kommen auch ins Fotoalbum :)

30. Januar 2013

7+4, Ultraschall

Am Montag endlich der Termin zum Baby-TV!

"Wie aus dem Lehrbuch!" sagt der Doc und druckt mir ein kleines Wutz-Foto aus.
Danach das Übliche, Pipi in den Becher, rauf auf die Waage, Blut abnehmen. Was hab ich das vermisst ^^

Da isse, die Wutz

7+4 Ultraschall
Wutz, 7+4

Eine Woche darf ich jetzt wegen Übelkeit und Dauerschlappheit zu Hause bleiben, tut uns 4 gerade ganz gut.

Danach wollte die Arzthelferin mir dann noch das Ultraschallpaket für die ganze Schwangerschaft verkaufen.... € 120, aber was da jetzt genau drin ist, hab ich nicht so ganz verstanden. An sich reichen mir die drei regulären Ultraschalluntersuchungen und 3D hätte ich gerne noch. Reicht vollkommen und permanentes Baby-TV ist ja auch nicht ganz unumstritten.
Was ich gar nicht gut fand: sie fing dann an, mir einzureden, dass ich nicht am falschen Ende sparen soll und dass das ja auch wichtig sei, falls mal was ist mit dem Kind... Unschön! Man macht sich eh schon genug Sorgen, ob alles in Ordnung ist und dann wird einem noch so zugeredet?
Wenn's nen Grund für nen zusätzlichen Ultraschall gibt, dann zahlt das die Kasse. "Nein, machen die nicht!" Aha, na wenn sie meint... Vielleicht bekomm ich dann einfach kein ausgedrucktes Bildchen, macht aber nix, dann film ich das jetzt immer mit dem Handy mit, wenn geschallt wird und 3D zahl ich dann eben extra!


11. Januar 2013

Der Zwuggel und die Wutz

Ich werde das hier erstmal nur aufschreiben, und zu gegebener Zeit veröffentlichen... also Vorsicht, es könnte lang werden :)

Die Wutz ist weiblich, das hat aber nichts damit zu tun, dass wir unbedingt ein Mädchen haben möchten, noch ein kleiner Junge wäre auch toll :) Aber der Zwuggel war eben auch von Anfang an schon männlich, es geht hier einfach nur um Gerechtigkeit ^^


4+1     04.01.2013


Bjarne ist 7 Monate alt und mir ist schlecht... Ich bin mir verdammt sicher, dass da "was" ist in meinem Bauch! Kurve sieht gut aus, die Olle nicht in Sicht, also schnell testen. Mit einem 25er Test... kann eigentlich nicht klappen, es sei denn, ich habe falsch gemessen und nen viel früheren Eisprung gehabt, als gedacht.

Testen, draufstarren, warten, warten, Kontrollstreifen ist da, warten... nix. Mist. OK, 5 Minuten steht auf dem Zettel, weiter warten. Nach 10 Minuten draufgucken: nix. Moment, mal richtig ins Licht halten! Ha, da ist was. So blass wie ein Gespenst, aber ja, irgendwas ist da!!!

Schwangerschaftstest schwach positiv
Wie Sie sehen, sehen Sie (fast) nix

Der Mann sagt: Ich seh nix!
OK, sag ich, dann ist da auch nix, lass uns Bier trinken gehen ;)

Abends schnell nochmal in die Drogerie düsen, noch nen Test besorgen. Zu Hause feststellen, dass das schon wieder ein 25er ist! Aber gut, wenn an 4+1 ein Hauch erkennbar ist, müsste an 4+2 doch noch etwas mehr da sein!!


4+2     05.01.2013


Bjarne weckt mich um 7:30 das erste Mal, was für ihn eine gute Zeit ist. Meistens mosert er ja doch schonmal gegen 6 Uhr ein bisschen rum, dass sein Nuckel weg ist oder er doch bitte mal auf den Rücken gedreht werden möchte (er kann das sehr gut alleine, aber so im Halbschlaf ist das viel schöner, wenn die Mama das macht!)
Wieder ins Bett gekrabbelt, Augen zu... Bing! Augen wieder auf: Ich kann doch sowieso nicht wieder einschlafen!
Aufgeregt zum Klo tapern, testen, warten, gucken, warten, Kontrollstreifen ist da, davor nix... Mist. Weiter warten, 3 Minuten sind ja noch nicht um. und dann:

Schwangerschaftstest positiv
Da isse, die Wutz!

Der Strich ist noch schwach, aber kein Wunder, ich bin ja auch etwas früh dran mit dem Test. Aber: er ist da, definitiv!!!!! Wir bekommen ein Septemberbaby, Bjarne wird ein großer Bruder, ich freu mich so sehr!!!!

Auf der anderen Seite natürlich auch Sorgen... schaffen wir das? Und finanziell? Wird eins der Kinder zu kurz kommen, wenn beide noch so klein sind? Aber das wird alles ausgeblendet. Andere schaffen das, man bekommt ein Kind auch mit Hartz IV groß und das ist bei uns ja nunmal gar nicht der Fall, es wird stressig, wir müssen ein bisschen sparen, aber es ist nicht unschaffbar! Zwillingseltern haben's auch nicht leicht und schaffen das, wir wollten ein zweites Kind und einen kleinen Altersabstand, da ist genug Liebe für beide!!
Alles wird gut ;-)


Abends


Ich fühle mich so verdammt unschwanger! Übelkeit der letzten Tage ist weg. Schade, hatte doch gehofft, ich würde jetzt ein bisschen mäkeliger werden beim Essen und dadurch weniger zunehmen.
Der Mann hat sich inzwischen auch von seinem Schock erholt und lächelt jetzt vor sich hin, tätschelt meinen Bauch und macht dazu "Tatütata!"
Fragt mich nicht, wie er darauf kommt!

Den Zwuggel frag ich die ganze Zeit, was er sich denn wünscht, einen Bruder oder eine Schwester, aber er ist noch unentschlossen und hat sich nicht dazu geäußert. Und immer wenn ich ihn oder seinen Papa angucke, hab ich Schmetterlinge im Bauch, ein debiles Grinsen im Gesicht und Pipi in den Augen. Hach, ich freu mich so auf die Wutz!!!

Meine Mama rief heute an und fragte, ob alles ok sei. Die hat Radar für so was eingebaut, ich schwör's!  Aber ich sag noch nix, erst, wenn die erste kritische Phase überstanden ist oder mindestens bis zum schlagenden Herzchen und Ultraschallbild warten.

Montag muss ich Folsäure besorgen, ich glaub die Reste hatte ich weggeworfen, weil eine so frühe Wutz dann doch nicht 100%ig geplant war. Dass wir 2013 anfangen zu Hibbeln war geplant, aber jetzt haben wir doch noch in 2012 angefangen und das ganz ohne Hibbeln, einfach so :-)
Einen dritten Test werde ich auch noch kaufen und am Dienstag machen, der Strich ist mir doch ein bisschen zu schwach... Dienstag sollte er dann so was von knallefett pink sein, ansonsten mach ich mir dann Sorgen.


4+3     06.01.2012


Guten Morgen *gähn*.

Der Zwuggel wollte heute nach langer Zeit mal wieder ein Mitten-in-der-Nacht-Fläschchen. Morgens um 4... Zum Glück konnten wir dann noch mal bis um 8 weiterschlafen, sonst wäre ich jetzt wirklich tot, hätte dem Mann das Baby in die Hand gedrückt und wäre wieder ins Bett gekrabbelt.
Die Wutz macht sich ab und an durch Ziehen und Zwicken bemerkbar und ein bisschen schlecht ist mir heute morgen auch. Bei jedem Gang zum Klo hab ich ein bisschen Schiss, aber bisher ist alles gut :-)

Es sind im Moment noch 2 Damen aus meiner Blogleseliste schwanger und haben Termin im September, Frau Elch und Anneka.
Hach, ich würde es auch so gerne rausbrüllen und allen auf die Nase binden und dann debil grinsen. Geht aber nicht, hier lesen Kollegen mit. Mindestens bis zum ersten Ultraschall und schlagendem Herzchen warten, auch wenn dann immer noch.......... nee, da denken wir gar nicht dran. Passieren kann immer was, aber immer nur an das Negative denken macht depressiv und Sorgenfalten. Also positiv denken und das dümmliche Grinsen im Gesicht antackern.


4+4     07.01.2013


Mein Kopf tut weh, schon seit gestern. Tagsüber wars weg, und jetzt wieder da. Ausserdem wird in meinem Bauch gerade Platz geschaffen für die Wutz. Es blubbert und grummelt und zieht und zwickt andauernd mal wieder.

Und die nächste ist schwanger :) Victoria von Babykram & Kinderkacke. Und ich darf noch immer nicht unter meine Glückwünsche schreiben: "Und weisste, was cool ist? ICH AAAAAUUUUUCH!!!!"
Nein, ich mache morgen noch einen Test, rufe danach beim Doc an und mache einen Termin für nächste Woche. In der sechsten Schwangerschaftswoche sollte man dann doch vielleicht schon ein Herzchen schlagen sehen, und DANN wird gebrüllt was das Zeug hält!

Ich bin auch schwanger!!! 
Bjarne bekommt ein Wutz-Geschwisterchen! 
Wir sind bald zu viert!!!



4+5     08.01.2013



Test 3 war heute morgen deutlich stärker, HCG steigt also :-)

Schwangerschaftstest positiv
Test 2 & 3, Hallo Wutz!


Es fühlt sich an, als hätte jemand einen kleinen Luftballon in meinem Bauch aufgepustet. Gehört wohl auch zum "Platz schaffen" der Wutz. Ab und zu ist mir ein bisschen flau im Magen, von richtiger Übelkeit aber keine Spur. Sodbrennen hab' ich auch noch keins, Gott sei Dank! Das war echt mit das Schlimmste in der letzten Schwangerschaft.
Am Freitag bei 5+1 haben wir das erste Mal Wutz-TV! Ich hoffe sehr auf ein schlagendes Herzchen, auch wenn das wohl viel zu früh und eher Wunschdenken ist.
Und dann kann ich's auch öffentlich machen :-)

Anonyme Kommentare, wenn dann nichtmal ein Name drunter steht, lösch ich einfach, so :) Und wenn ich dann noch schreibe "geheeeeeeim" und hier im Blog noch nix zur Wutz steht, muss dann da so n Kommentar drunter? Ich glaub nich, also weg damit. Sorry @Anonym ;-)


5+0     10.01.2013


Hallo sechste Schwangerschaftswoche :)

Morgen früh um 8:50 hab ich den ersten Termin für Wutz-TV. Das ist ein Tag später, als letztes Mal bei Bjarne. Sehr viel mehr wird man dann sicher noch nicht sehen können, aber es soll dann doch bitte wenigstens alles zeitgemäß und unauffällig aussehen!

Der kleine Luftballon im Bauch ist immer noch da und fühlt sich komisch an. Ab und zu zwickt und zieht es im Bauch, aber nicht doll. Übelkeit und Kopfschmerzen sind Gott sei Dank verschwunden. Alles normal also!


5+1     11.01.2013


Heute war der erste Termin beim Arzt. Sehr früh mögen jetzt vielleicht einige denken, aber ich denke, er will halt gleich abklären, ob eine Eileiterschwangerschaft vorliegt.
Tut sie bei mir nicht, alles da, wo es hingehört! Fruchthöhle ist 0,67cm groß, vom Baby konnte man noch nichts erkennen. Der nächste Termin ist am 28.01. und dann sollte aber der Herzschlag zu sehen sein. Ich freu mich so!!!!!

Mein Chef war natürlich etwas zwiegespalten ^^ Kann ihn verstehen, ich war gerade erst weg und das gleiche dann nächstes Jahr wieder? Vor allem will ich dieses mal etwas länger zu Hause bleiben, als die 8 Wochen nach der Entbindung. Geht aber auch nicht wirklich anders, sonst dreht mir der Mann hier irgendwann durch mit zwei so kleinen Stöpseln :)

Neben Glückwünschen kommen von verschiedenen Leuten natürlich auch immer wieder Bedenken...
"So früh???"
"Seid ihr euch sicher?"
"Wie wollt ihr das schaffen, das wird aber anstrengend!!"
Ja, wird es mit Sicherheit... und was sollen Mehrlingseltern sagen? Ist doch super so! Bjarne kann dann wahrscheinlich laufen, der Zwerg hat von Anfang an einen großen Bruder, der ihn beschützen und von dem es lernen kann, der Zwuggel hat nicht mehrere Jahre einen Einzelkind-Status genossen und könnte eifersüchtig werden... also wir hoffen das Beste für uns 4 und wünschen uns einfach starke Nerven zu Weihnachten!

Und noch mal vielen lieben Dank an euch alle für eure Glückwünsche!!! Beim Lesen wird das debile Grinsen auf meinem Gesicht dabei immer breiter und breiter und hach!!! 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...