Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

Posts mit dem Label Reiten werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Reiten werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
30. September 2015

Unser Sonntag - Ponyreiten und Hüpfburg

Was wir ja immer wieder bemängeln und an was es uns definitiv am meisten fehlt, ist: Zeit! 
Zeit für jeden selbst, Zeit für den Mann und mich, Zeit als Familie. 
Wenn ich arbeite, sehe ich die Jungs (alle drei) nur morgens und abends. Wenn ich nach Hause komme, nimmt sich der Mann ein bisschen Zeit für sich und ich mir mit den Jungs. Und wenn sie dann schlafen, dann haben wir gerade mal ein paar Stunden für uns Erwachsene, bevor auch wir wieder ins Bett fallen. Ihr kennt das! Deswegen ist es uns auch sehr wichtig, an den Wochenenden und im Urlaub viel Zeit als Familie zu verbringen! 

Kugelfisch-Blog - Der Wutz auf Lotta
Lotta mit Wutz


Die Jungs spielen zur Zeit total gerne "Pferdchen Galopp", wobei ich das Pferd bin und abwechselnd beide durchs Haus trage. "Schneller!", "Spring" wird dann gekreischt und ich hoppel mit Kind auf dem Rücken durch die Gegend. Die Frage, ob sie denn mal auf einem richtigen, echten Pferd reiten wollen, wurde von beiden immer bejaht! Also habe ich gesucht, gegoogelt und was gefunden. Ponyhof und Maislabyrinth bei Familie Bongartz in Schwalmtal. Sah nett aus, die Preise waren ok und der Weg nicht allzu weit. Am Sonntag wurde dann die ganze Familie ins Auto gestopft und los ging's. 

"Wo fahren wir hin? Wieso haben wir Fahrradhelme dabei? Warum haben wir Gummistiefel an?"
- Das ist eine Überraschung! 
"Sag mir das doch! Bütteeeeeeee!" 

Nein, der Zwuggel ist so gar nicht neugierig ^^. Als wir dann aber auf den Hof rollten, hieß es von hinten erst mal: Peeeerdeeeee, Treckaaa!!! Überraschung gelungen! 
Der Wutz wollte auch direkt "Raitn!", als er die Pferde gesehen hat. Bjarne nicht. Er hat die Ponys gestreichelt und war auch kein bisschen ängstlich, aber als ich ihn gefragt habe, ob er denn auch reiten möchte, bekam ich ein "Nein" als Antwort. Macht nix, vielleicht beim nächsten Mal. Bezahlt, Pony bekommen (Lotta), Helm auf den Wutzkopf und los ging's, einmal um das große Feld hinterm Stall herum.

Kugelfisch-Blog - Der Wutz auf Lotta
Schnella, Lotta!
Ein paar größere Kinder waren auch unterwegs und sind im Galopp über den Acker gedüst, das fand Jannes ja ganz prima und wollte auch mal "Schnella!". Lotta aber nicht, die wollte lieber zwischendurch Pause machen und ein bisschen Gras naschen. Also dem Wutz gezeigt, wie das geht mit dem Treiben und was man mit seinen Beinen machen muss, damit das Pony ein bisschen schneller läuft. Und zack: Lotta trabt an und der Wutz grinst. Und Mama war stolz und hatte fast ein kleines Tränchen im Auge!

Zurück am Stall haben die Jungs dann noch ein Weilchen zu zweit den riesigen Sandhaufen und die Hüpfburg unsicher gemacht und als wir nach Hause wollten, gab's Gemecker. Also steht fest: wir kommen wieder! 

Kugelfisch-Blog - Auf dem Sandhaufen
Zwuggel und Wutz im Sand 


Kugelfisch-Blog - Bjarne auf der Hüpfburg
Bjarne auf der Hüpfburg


Zuletzt aktualisiert am 30.09.2015
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...