Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

Posts mit dem Label Pläne werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Pläne werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
2. Oktober 2015

Hallo Herbst!

Schwups, schon ist der September rum und der Herbst steht nicht mehr vor der Tür, er ist schon da. Keine 100 Tage mehr bis Weihnachten und ganz ehrlich? Ich freu mich! Meinen dicken Schal habe ich schon wieder rausgekramt und die wärmeren Schuhe stehen auch schon bereit. Das Laub wird bunt, die Kürbisse wandern in meine Küche und morgens geht gerade die Sonne auf, wenn ich das Haus verlasse. Meinetwegen kann das Wetter so schön golden bleiben bis zum Dezember. Dann Schnee und ab Februar dann Frühling. Aber auf mich hört ja keiner!  

kugelfisch-blog: Herbst

Was steht an im Oktober? 
Wir haben endlich einen neuen Esstisch und neue Stühle gekauft. In weiß. Nach der letzten Der-Wutz-bemalt-Tisch-und-Wände-Aktion frage ich mich allerdings, ob das eine so gute Idee war... Geplant ist, alles am Wochenende aufzubauen. Also in der Theorie. In der Praxis schaffen wir hoffentlich wenigstens die Stühle... 

Ich werde einen Weihnachtskalender basteln! Jawoll ja, nix Arschlocheltern dieses Jahr, Vorzeigebastelmutti! Geplant ist die Bastelei auch schon für dieses Wochenende, aber ob ich das schaffe... wir werden sehen und ich werde berichten! Das Material liegt bereit und bisher konnte ich die Jungs davon abhalten, alles aus der Tüte zu zerren und über den Fußboden zu verteilen. Der Rest vom Oktober ist nämlich auch schon ziemlich verplant, deswegen muss ich mich da ein bisschen ranhalten.

Zu IKEA muss ich auch noch. Ich brauche nämlich dringend ein paar von den SITTNING-Teilen, die ich hier schon mal angehimmelt habe. UND: irgendwann im Oktober geht's auch los mit Weihnachts-Deko! Und da wir ja den Jungs jedes Jahr eine Kugel schenken (wollen), brauche ich zwei schöne. Letztes Jahr gab's rote Sterne (den von Jannes hat Bjarne zerdeppert... grmpf) und davor für jeden eine große Glocke. Mal sehen, was es dieses Jahr wird. 

Und: ich fahre zum Barcamp nach Düsseldorf! Hui, aufregend! Ich bin sehr gespannt und neugierig, was mich da erwartet. Hoffentlich kommen meine Visitenkarten, die ich mir endlich mal bestellt habe, rechtzeitig an. Will wahrscheinlich keiner haben, aber sicher ist sicher. Treffe ich da jemanden von euch? Ich bin die, die irritiert guckt und nix sagt ;-)

Visitenkärtchen ♥


Zuletzt aktualisiert am 02.10.2015
26. Februar 2015

EriK im Februar

Du erinnerst Dich? Die vielen guten Vorsätze bzw. Pläne für 2015? Letzten Monat hat's krankheitsbedingt nicht geklappt mit dem Posten, daher kommt jetzt mein erster Zwischenbericht für EriK2015

Regelmäßig Bloggen

Hat im Januar recht gut geklappt. 15 Postings in 31 Tagen, also grob alle 2 Tage gab's hier was zu lesen. Das passt zu dem, was ich mit vorgenommen hatte, nämlich alle 2-3 Tage etwas zu schreiben. 
Im Februar dann schon wieder weniger. Lazarett und zwei Mal war unser Internet tot. 
Im März wird das jetzt hoffentlich wieder besser. Außerdem hab ich ein paar tolle Gewinnspiele für euch!! Quasi Pre-Oster-WinWin ;-) 

Mehr Familienkrams

Letzten Sonntag waren wir schon mal alle zu viert draußen unterwegs. Und Karneval haben wir auch alle zusammen gefeiert. 
Das Problem am Zu-viert-unterwegs-sein ist ganz einfach, dass im Haus noch nicht alles fertig ist. Ich sitze den ganzen Tag im Büro und der Mann bespaßt die Jungs. Neben Kochen, Putzen und Spielen, schafft er da nicht wirklich was. Vor allem nicht sowas zeitaufwändiges wie Badezimmerwand streichen, das geht nur am Wochenende, wenn ich zu Hause bin und mich um die Kinder kümmern kann. Deswegen sind wir bei schönem Wetter oft nur zu dritt draußen, während er im Haus rumwerkelt. Das ist nervig, aber auch absehbar, dass es bald besser wird. Ende März hab ich Urlaub, da können wir noch ne Menge schaffen und sicher auch den ein oder anderen Ausflug zu viert unternehmen. Wir bleiben dran :) 

Familienschatten
Nicht im Bild: Papas Schatten ;-)

Kinderturnen/Basteln

In meinem Urlaub werde ich mit den Jungs mal zum Probeturnen gehen. Bzw wir alle vier gucken uns das mal an. Das Problem ist, dass ich sonst nicht mit ihnen hingehen kann, weil ich zu der Zeit noch im Büro bin. Muss also der Mann machen. Vielleicht finden die beiden das aber auch total Banane und haben gar keine Lust dazu, wir werden sehen. 
Gebastelt wird eigentlich andauernd im Sinne von Malen und Sachen zerschneiden. Das machen die zwei aber so ziemlich allein. Geplant habe ich mit ihnen Ostereier bemalen, zumindest mit Bjarne. Ich denke der Jannes wird die Dinger eher kaputt machen, als da irgendwie Farbe drauf zu bekommen. Und ich will Plätzchen backen! Da wir vor Weihnachten ja noch keinen Backofen hatten, gab's auch keine Weihnachtsplätzchen. Ich besorg dann mal Osterhasen- und Eier-Ausstecher und dann geht's los mit Küchenverwüstung! Jetzt muss ich nur noch jemanden finden, der mir die Ostereier auspustet, der Mann kann das angeblich nicht... ;-) 

Elterndate/Kochen/gesünder Essen/Friseur/Terrasse... 

Tja, das sind so die Dinge, die bisher auf der Strecke geblieben sind.
Für Elterndates bräuchten wir nen Babysitter. Da unsere Freundin, die das schon mal erfolgreich übernommen hatte, leider wegzieht (buäääääääääääääääääääääääääääääääääääh T_T), müssen wir uns erstmal einen suchen. Da wir aber im Moment eh so viel zu tun haben, haben wir das noch nicht in Angriff genommen. 
Gekocht hab ich seit der Verkündung äh........ kein Mal ^^. Es sei denn, Toastbrot toasten und TK-Pizza in den Ofen schieben zählt auch, Tuts nicht? OK; dann hab ich kein einziges Mal gekocht. 
Folgerichtig habe ich auch nix Gesundes gegessen. Also nicht überhaupt nicht, aber eben nicht gesündER als vorher. Die Waage steht noch unter dem Dach, wie alles, was wir mal suchen. Frage ich den Zwuggel: "Wo ist denn eigentlich XYZ?", antwortet er: "Das ist unter den Dach!" 
Friseurbesuch schenke ich mir wohl zum Geburtstag, also nächsten Monat. Allerdings bin ich ja bekennender GNTM-Gucker (nicht -Befürworter oder -Fan, nur Gucker ;-) )und dieses Jahr haben alle Mädels Haare von hier bis Meppen, da will ich meine auch behalten! 
Terrassenplanung findet derzeit im Kopf statt. Ich werde wohl mal ne Pinwand auf Pinterest erstellen und sammeln, und sobald das Wetter beständiger wird, geht's los! 

Zuletzt aktualisiert am 26.02.2015
2. Januar 2015

EriK - Es rappelt im Karton

Mel bzw. Chasty hat gefragt, ob ich mitmachen mag und ja, ich mag!



Wor machen mit bei EriK


Worum geht es?
Alleine machen ist doof, hat man aber einen Mitstreiter ist alles viel einfacher. Wollt ihr schon lange mal wieder Sport treiben? Den Keller ausräumen? Kreativer sein? Aber ihr findet keine Motivation? Bei „EriK“ geht es genau darum  – Gemeinsam Ziele erreichen!
Wie geht es?
12 Monate hat das Jahr, daher suchen wir uns 12 Ziele die wir im Jahr 2015 erreichen wollen. Jeder von uns schreibt im Dezember 2014 einen Post mit seinen persönlichen 12 Dingen, die er kommendes Jahr schaffen möchte. Anschließend geht es Ende Januar 2015 los, um den 25. eines jeden Monats berichten wir, was wir im jeweiligen Monat erreicht haben. Es geht nicht darum jeden Monat ein Ziel abhaken zu können, sondern um den Fortschritt, den wir gemacht haben. So kann es also auch sein, dass wir nur den halben Keller aufgeräumt haben, dies aber schon eine gute Leistung ist. Der Rest kommt dann bei der nächsten Gelegenheit.
Nachdem ich gestern ja schon 4 Ziele oder Pläne für 2015 gepostet habe, ergänze ich direkt um weitere 8!
Noch mal der Vollständigkeit halber alle zusammen:


  1. Regelmäßiger Bloggen: Ziel sind so alle 2-3 Tage, also ca 10 Postings im Monat
  2. Abnehmen und gesünder ernähren: ich werde dann mal meine Waage suchen um mein Startgewicht festhalten zu können
  3. Kindertermin: Kinderturnen, Schwimmkurs, irgendwie sowas
  4. In den Urlaub fahren: in die Sonne, ans Meer... Hauptsache weg!
  5. Mehr Fotografieren: seit 3 Jahren hab ich eine Spiegelreflexkamera... die meisten Fotos mache ich aber mit dem Handy. Als die Kamera einzog, hab ich mir die Anleitung komplett durchgelesen, aber hängen geblieben ist davon so gut wie nix. Wenn, dann knipse ich also hauptsächlich in den voreingestellten Programmen und das muss sich ändern!
  6. Alle Kartons auspacken: wir wohnen jetzt seit August im Haus, aber alles ausgepackt haben wir noch nicht... am Wochenende geht's also direkt weiter mit auspacken und ausmisten! Bis zum Jahresende sollte das ja wohl schaffbar sein, ALLES aus- und wegzuräumen ;-) 
  7. Die Terrasse hübsch machen: so wirklich Garten haben wir ja leider nicht, dafür aber eine riesige Terrasse. Und die soll richtig richtig hübsch werden! Und ich will auch irgendein Gemüse anpflanzen, damit die Jungs mal sehen, wo es herkommt und nicht denken, Tomaten wachsen in Plastikschalen im Supermarkt ;-)
  8. Zum Friseur gehen: für den ein oder anderen sicher ein komisches Ziel, aber ich hab sehr unkomplizierte Haare die sehr lang sind. Da muss keiner dran, da schnibbel ich selbst immer mal an den Spitzen rum und eigentlich reicht das. Aber ich will mal, dass mir ein Profi das Volumen aus den Längen schnippelt, so weit isses nämlich mit meiner Schnippelkunst nicht her, dass ich das selbst hinbekomme.
  9. Etwas alleine mit dem Mann unternehmen: bisher waren wir ein einziges Mal alleine weg, seit wir Kinder haben. Auf einem Konzert in Köln und das Ganze hat so prima geklappt, dass wir das eigentlich öfter machen sollten! Und wenn's nur mal wieder entspannt zum Griechen oder ins Kino gehen (der Mann geht aber gar nicht gerne ins Kino ^^) sein soll, irgendwie müssen wir auch mal wieder mehr Zeit für uns einbauen! Wir suchen uns also wohl mal einen festen Babysitter und nehmen uns auch mal wieder Zeit für uns!
  10. Mehr kochen/backen: an sich kocht der Mann bei uns, außer Chinesisch und Kürbissuppe (die mag er nicht ^^). Ich würde aber auch gerne mal neue Sachen ausprobieren, z.B. die ganzen Keks-Rezepte, die ich bei Pinterest gepinnt habe. Dabei können dann auch die Kinder schön mithelfen und wir machen gleichzeitig etwas Schönes zusammen, guter Plan!
  11. Mit den Jungs basteln: so langsam kommen sie (oder eher Bjarne) in ein Alter, wo man ihnen auch mal eine (Kinder-)Schere und nen Pritt-Stift in die Hand drücken kann. Gemalt wird schon oft und gerne, jetzt geht's ne Stufe weiter! Ostereier bemalen, Windlicht bekleben, Salzteig... steht alles auf meinem 2015-Plan!
  12. Mehr zu viert unternehmen: wir haben an sich nur die Wochenenden zu viert und meinen Urlaub. Wir Erwachsenen brauchen noch sehr viel Zeit für unser Haus, da ist noch lange nicht alles fertig. Und trotzdem will ich mehr Zeit mit allen drei Herren verbringen. Und wenn's einfach die Stunde Sonntagsspaziergang ist!
Unser Neujahrsspaziergang
Neujahrsspaziergang

Soooo, fertig! War jetzt doch gar nicht so einfach, auch 12 Punkte zu sammeln, die schaffbar sind. Weil nichts ist schlimmer (für mich), als sich Ziele zu setzen, die man eh nicht erreichen kann. Das frustriert nur und fühlt sich doof an. Lieber machbare Sachen planen und sich über jede freuen, die man erreicht hat!



Zuletzt aktualisiert am 02.01.2015
1. Januar 2015

Frohes neues Jahr!

Happy New Year



Zack bumm, schon ist die Party vorbei, ein neues frisches Jahr ist geschlüpft! Zeit für gute Vorsätze!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...