Babauba

Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider!

21.6.16

*Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Babauba*

Ich hatte mich ja schon des öfteren über Klamotten für Jungs beschwert. Für Jungs, jenseits von niedlichen Stramplern oder Bärchen-Einteilern, eben für Kleinkinder-Jungs.

Bagger, Superhelden (die die Kinder in dem Alter eigentlich noch gar nicht kennen) und eine Farbpalette vom Matsch über grau zu Tarnmuster. Wem das nicht gefällt, der fängt halt an zu nähen. Hatte ich ja auch mal versucht, aber neben dem Talent fehlt mir da ganz offensichtlich auch die Zeit. Als Alternative sucht man sich dann halt schöne Shops, die Selbstgenähtes verkaufen, wie zum Beispiel Babauba!



Babauba, wer oder was ist das?

Babauba kommt aus Österreich und dahinter steckt Izabella Csik, Mama von zwei Töchtern, die knallbunte Klamotten näht oder inzwischen auch nähen lässt. Produziert wird in der EU und die Auflagen sind limitiert. Da rennen dann also nicht direkt 10 Kinder mit dem gleichen Shirt über dem Spielplatz rum und man muss nicht erst unter die Kapuze gucken, um seins raus zu suchen! 

Wir durften also etwas bestellen und haben uns für eine Softshelljacke für den Zwuggel und ein T-Shirt für den Wutz entschieden. Jannes erbt ja eh alle Klamotten vom Großen, da muss zwischendurch auch einfach mal was eigenes her und die Affen passen super zu unserem Klettermaxe!




Beides noch etwas groß, aber laut Kalender haben wir schließlich Sommer! Merkt man zwar nur, weil der Regen nicht arschkalt ist, aber gut. Deswegen ist die Jacke auch gerade eher ein Mantel. Im Herbst und auch im nächsten Frühjahr wird sie dann passen und so lange werden halt die Ärmel gekrempelt. So wird wenigstens der Popo nicht kalt!

Die Sachen fallen also nicht zu groß aus, wir haben zu groß geshoppt! Ich hab nämlich gerne etwas länger etwas davon und gerade ausgefallenere Klamotten sollen dann doch bitte so lange es geht passen! 

Die Jacke ist wirklich toll verarbeitet! Riecht nicht komisch nach Chemie oder so und ist ganz kuschelig weich. Innen ist noch so ein Bündchen eingenäht, damit der Hintern auch bedeckt bleibt. Sehr praktisch, denn dem Zwuggel rutschen immer die Buchsen runter und der Rücken guckt raus. So bleibt er schön warm eingepackt! 

Das Shirt ist auch total kuschelig. Baumwolle mit 5% Elastan, also auch ein bisschen stretchig. Dem Wutz gefällt es sehr und er wollte es direkt anbehalten nach dem Fotos knipsen ^^



Wenn ihr jetzt also auch so verknallt seid, wie ich, dann hab ich da noch was für euch! Zum einen gibt's noch bis zum 01.07.16 kostenlosen Versand nach Deutschland und Österreich. 
Zum anderen könnt ihr hier ein Überraschungspaket im Wert von € 50 gewinnen!

Und so einfach geht's:

  1. Seid Leser des Blogs, zum Beispiel über Facebook, Gfc oder Bloglovin
  2. Mitmachen können alle ab 18 aus Deutschland oder Österreich
  3. Schreibt einen Kommentar unter dieses Posting und teilt mir mit, ob ihr ein Jungen- oder Mädchen-Paket gewinnen wollt und in welcher Größe. Eine eMail-Adresse sollte dabei sein, damit ich euch nach der Verlosung auch erreichen kann
  4. Teilt den Beitrag und hüpfe dafür gleich zwei mal in den Lostopf (dann bitte kurz Bescheid sagen, damit ich das auch mitbekomme)
  5. Das Gewinnspiel endet am 30.06.2016

Viel Glück! 


Die Zwuggelglücksfee hat ausgelost! Gewonnen hat Nessa B. Herzlichen Glückwunsch :-)



Zuletzt aktualisiert am 01.07.2016.

Bei Facebook folgen