Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

3. Oktober 2014

Durchs Schlüsselloch: Kinderzimmer

Der Zwuggel ist 2 Jahre, 3 Monate und  29 Tage alt. 
Der Wutz ist 1 Jahr und  28 Tage alt. 

~ Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit aden & anais ~

Auch, wenn noch nicht alles fertig ist: ich zeige euch heute mal ein paar Eckchen im Kinderzimmer, Schlafen und Kuscheln :-)

Der Zwuggel und der Wutz schlafen jetzt zusammen in einem Zimmer, Kopf an Kopf oder Kopf an Fuß, je nachdem, wie sehr der Jannes sich durch sein Bett wühlt!
Das Stillkissen bei Jannes muss sein, da kuschelt er sich immer schön dran oder legt sich manchmal auch drauf. Die Plüschtiere müssen dagegen nicht sein, die kann er aber schön auf seinen Bruder werfen, wenn der morgens aufwachen soll. Ich bin gespannt, welches Plüschtier er sich mal aussucht als "Muss-mit-ins-Bett-Kuscheltier", bei Bjarne kam das ca. mit 14 Monaten, dass er seinen Tigger die ganze Zeit mit sich rumgeschleppt hat.
Bei Bjarne im Bett ist es sehr viel bunter. Buntes Kissen, Leo-Decke, Schneeflocken-Kissen und Tigger. Außerdem müssen auch ein bis drölf Nuckel mit ins Bett und ein Auto.

Kinderbetten
Links das Zwuggel-Bett, rechts vom Wutz mit Eulen-Stillkissen
Hier seht ihr unsere neue kuschelweiche Decke von Aden & Anais. Die ist so wahnsinnig weich, ich würde sie selber nehmen, wenn ich drunter passen würde. Tu ich aber leider nicht, also liegt sie im Kinderzimmer. Zum Verstecken, Einkuscheln beim Vorlesen oder Zudecken beim Stillen. Sau gemütlich!

vintage circus classic dream blanket
Der Wutz unter der Kuscheldecke ^^
vintage circus classic dream blanket
Nicht nur weich, auch noch hübsch :-)

Lieblingsecken
Stillecke, Winkekatze (aus Thailand :-) ) und Spielzeugkörbchen
Die Stillecke kann ich aber wohl demnächst abschaffen, der Wutz mag nämlich nicht mehr so wirklich. Meistens schläft er durch, heisst also, das nächtliche Stillen fällt weg und morgens trinkt er kurz, lässt sich aber ganz schnell von seinem großen Bruder ablenken und guckt lieber, was der macht und will rum krabbeln. Macht aber nix, wir haben jetzt fast 13 Monate gestillt und ich denke, das ist schon ne ganz gute Zeit!

Zwischen dem Wutz-Bett und dem Regal (Fotos gibt's dann nächstes Mal!) steht die Spielzeugkiste, an der die beiden sich jederzeit bedienen können. Alle Lieblingssachen sind da drin und alles, was sie vorher irgendwo anders raus gekramt haben und was ich abends dann schnell dort rein  schmeisse, damit man sich nachts nicht die Beine bricht, falls doch mal einer nach uns ruft.

Viele Sachen haben die beiden auch von uns geerbt oder werden uns gemopst und wandern dann ins Kinderzimmer. Wie meine Winkekatze. Die stand eigentlich immer in der Küche und hat vom Kühlschrank aus fröhlich mit dem Pfötchen gewedelt. Als der Zwuggel sie aber in einem Umzugskarton entdeckt hat, wurde ich enteignet und seitdem steht sie im Kinderzimmer.



Den Rest vom Kinderzimmer zeige ich euch dann, wenn es wirklich fertig ist! Im Moment fehlt nämlich noch der Kleiderschrank, da der alte den Umzug nicht überlebt hat. War aber ja eh mein alter, das war fällig. Wegen des fehlenden Schrankes stehen aber noch Kartons mit Klamotten im Zimmer, also nicht wirklich was zum vorzeigen ;-)


Decke von aden & anais z.B. über  Amazon
Winkekatze aus dem Asia-Laden (oder aus Thailand, wird dann aber etwas teurer ^^) 
Stillkissen von  Millemarille

Kommentare:

  1. Oh wie schön! Besonders Kopf an Kopf/Fuß finde ich so toll! Genauso hätte ich es auch gemacht, wenn ich zwei so süße Mäuse hintereinander bekommen hätte! Die Winkekatze finde ich auch so toll! So eine möchte ich auch immer noch haben, aber ich habe mal gehört, dass man sie sich schenken lassen muss. Stimmt das? Ich bin schon ganz gespannt mehr von eurem Häuschen zu sehen! Und bitte sei mir nicht böse, dass ich mir zur Zeit so rar gemacht habe, aber null time! Kennste ja bestimmt! Noch nicht mal mehr bei Insta komm ich hinterher und verpasse alles...schnief!

    Fühlt euch ganz ganz ganz gahanz fest gedrückt und geknutscht von mir!
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich komm doch auch zu nix ^^ Bin ja schon froh, wenn ich hier 1x die Woche was posten kann :-)
      Die Winkekatze soll ja eigentlich Kunden in ein Geschäft reinwinken und da ich kein Geschäft habe, darf sie einfach im Kinderzimmer winken, auch, wenn ich sie selbst gekauft habe ;-)
      Ich würde auch gerne mehr vom Haus zeigen, weil dann wärs nämlich fertig und wir hätten keine halbe Baustelle mehr ;-)

      Löschen

Fragen, Anregungen, einfach mal Hallo sagen?!
Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche auch, alle zu beantworten :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...