Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

5. Oktober 2014

13 Monate Wutzebaby

Vor einem Jahr hatten wir uns gerade mal aneinander gewöhnt, ein bisschen Routine in unseren Alltag gebracht… und jetzt?

Auch wenn er kein Baby mehr ist, für uns wird er das wohl immer bleiben. Wir rufen ihn ja sogar so und reden über "Das Baby!". Erinnert so ein bisschen an Dirty Dancing finde ich und ich hoffe sehr, wir bekommen das auch wieder abgestellt, wenn er größer wird ^^
"Komm nich so spät nach Hause, Baby, und mach mir ja keine Beule ins Auto!"

Und groß isser! Riesig! Ich habe ihm 2 neue Jeans in 80 gekauft, eigentlich für den Winter, aber irgendwie sitzen die schon jetzt sehr skinny… aber das trägt man ja jetzt so, oder?!
Wir haben also einen kleinen Hipster-Wutz hier rumlaufen rumkrabbeln, mit dem Laufen hat er's nämlich nicht so. Dabei kann er das schon! Hier mal 3 Schritte von der Wand bis zum Bett, da mal 4 Schritte, nachdem der Papa ihn auf den Boden gestellt hat. Dann fällt ihm auf, was er da macht und dass das viel zu langsam vorwärts geht und er lässt sich auf den Popo plumpsen und krabbelt lieber schnell weiter.
Was allerdings gut klappt: Rutscheauto oder Pukky nehmen, Lenker halten und DANN laufen. Nee, nich fahren, laufen und das Fahrzeug mitschleifen und sich daran abstützen. Oder einen Stuhl/Karton/den Staubsauger durch die Gegend schieben.

Bobbycar
Auto-Wutz


Sprechen tut er auch nix weiter als Mamamamama, Babababa und daaaaa! Ach ja, nönönönönö kommt auch ab und zu ^^Aber man merkt schon deutlich, dass er uns versteht! Wenn wir fragen "Wo ist der Papa, die Mama, Dein Bruder?" Dann sucht er und guckt den Entsprechenden dann auch direkt an. Oft kommt dann auch ein "Da!"
Wenn man Backe backe Kuchen singt, fängt er an zu klatschen. Wenn wir auf der Terrasse sind und er noch im Wohnzimmer, dann fängt er an zu Winken. Der süsse kleine Strahlemann :-)


Sandkiste
Sandiger Wutz

Zahn Nummer 8 macht sich langsam auf den Weg und eine kleine Ecke piekst schon durchs Zahnfleisch. Wird aber auch Zeit, dann kann man nämlich viel besser abbeissen, wenn der Gegenzahn endlich da ist. An den Backenzähnen tut sich noch nix oder wir merken es nur nicht. Eigentlich snd nämlich (bei beiden Kindern) alle Zähne ohne Probleme durch gekommen. Im Moment hat der Wutz zwar irgend nen doofen Magen-Darm-Infekt, aber vom Zahn selbst kommt das sicher nicht. Immer wenn wir denken, er ist durch mit dem Mist, der kann mal wieder was anderes essen als Zwieback und Brezel, geht#s wieder von vorne los, Pampers-Explosion, ich erspare euch weitere Details…

Kleiner großer Mann, Du wirst mir viel zu schnell groß! Da will ich doch sofort noch eins haben, wenn ich mir die alten Bilder angucke und sehe, wie süss Du und Dein Bruder heute seid!!


Zähl mit Flo
Grinse-Wutz


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fragen, Anregungen, einfach mal Hallo sagen?!
Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche auch, alle zu beantworten :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...