Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

21. September 2014

1 Jahr Wutzebaby, so war der erste Geburtstag

Der Wutz ist 1 Jahr und 16 Tage alt.

Das erste Jahr ging rasend schnell vorbei und jetzt sind sogar schon wieder 2 Wochen vorbei!
Da wir immer noch auf einer Baustelle wohnen, war auch der Geburtstag ein bisschen provisorisch... nix gebacken, keine Ballons. Kuchen gab's aber trotzdem und natürlich Geschenke!
Gar nicht so einfach, das Richtige zu finden, wenn eigentlich alles schon da ist. Bücher? Interessieren ihn noch nicht, höchstens zum Essen. Kuscheltiere? Haben wir massenweise. Rutscheauto? Doppelt vorhanden und inzwischen noch um ein geliehenes Puky und ein Pferd, das noch von meinen Brüdern ist, erweitert.
Entschieden haben wir uns dann für die Lego Duplo Feuerwehrstation. Die ist schön groß, ein Auto ist dabei und Männchen. Der Mann und ich haben dann nach Anleitung aufgebaut und 3 Minuten später war das Ding wieder zerlegt ^^


Geburtstags-Wutz
Geburtstags-Wutz auf Feuerwehrschachtel
Ausserdem gab's noch Päckchen von der Verwandtschaft, hat aber den Großen etwas mehr interessiert, als das Geburtstagskind. Der rannte immer um den Tisch und rief "Auspacken! Auspacken!"

Geschenke
Geburtstagspost
Alle Geschenke wurden ausgiebig gegessen und angelutscht bespielt und der Wutz war denke ich sehr zufrieden!

Geschenk essen
Geschenk? Schmeckt!
Nachmittags hat der Mann sich Baustellen-frei genommen und wir sind zu viert spazieren gegangen, zum Bio-Bauernhof und ins Café Q, Kuchen essen. Auch wenn ich gerne ein bisschen anders gefeiert hätte, war es ein schöner Tag, an dem ich gleich morgens ein bisschen rum geheult habe, weil ich ja jetzt kein Baby mehr im Haus habe. Da müsste eigentlich ein neues her, aber dann schmeißt der Mann mich raus ^^

Gesprochen wird hier noch nicht, ausser "Mama", "Da!" und "Nönönö". 
Gelaufen wird nur an Möbeln oder Händen, allerdings sagt die Oma, dass er 3 Schritte frei gemacht hat, ihm das dann aufgefallen ist und er sich sofort wieder auf den Windelpo hat plumpsen lassen ^^ Manchmal merkt er gar nicht, was er da gerade macht, und steht frei in der Gegend rum, z.B. letztens beim Baden, denn da war er ja mit Badespielzeug beschäftigt und brauchte dafür beide Hände.
Dafür klettert er alleine die Treppe nach oben, aufs Sofa, wieder runter, setzt sich aufs Rutscheauto und läuft dann damit (also nix mit im Sitzen fahren, nee, DA wird dann gelaufen!).  

Er ist riesengroß, fast hat er den Zwuggel eingeholt und Klamotten, die ich vor 3 Wochen noch dem Großen angezogen habe, sind inzwischen in Jannes' Schublade gewandert. 
Er kann aber auch futtern, wie ein Großer. Eine Scheine Toast zum Frühstück, danach noch ne Milch, ne ganze Banane, das alles wandert in so einen kleinen Kerl ^^ Gestillt wird er nur noch ab und zu nachts, wenn er aufwacht und weint. Dann hole ich ihn zu uns rüber und dort wird dann gekuschelt und was getrunken. Manchmal noch morgens, wenn er nämlich wie die letzten beiden Tage durchgeschlafen hat. Auch wenn er jetzt schon 1 Jahr alt ist, wir machen weiter, so lange er noch mag und noch was da ist ;-) 

Mein kleines Baby ist jetzt ein riesengroßes Kleinkind! :-)

Kommentare:

  1. happy birthday kleiner großer wutz
    unglaublich, 1 jahr,die zeit vergeht immer so schnell

    AntwortenLöschen
  2. Happy birthday nachträglich... die zeit rast nur so dahin
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Fragen, Anregungen, einfach mal Hallo sagen?!
Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche auch, alle zu beantworten :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...