Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

18. März 2014

Lazarett die Zweite

Ihr Lieben, nicht wundern, aber hier ist es gerade wieder sehr still.

Von Freitag auf Samstag hatte Jannes 40,2° Fieber und ich hatte ein Kratzen im Hals und mein Ohr hat gejuckt. Samstag Nachmittag mit dem Wutz zum Notdienst: Atemwegsinfekt. Abends ging es ihm schon wieder besser und er quietschte fröhlich vor sich hin.
In der Nacht bin ich dann aufgewacht, weil ich nicht mehr durch die Nase atmen konnte, obwohl ich keinen Schnupfen hatte. Mir war arschkalt und dann megaheiss… Sonntag taten mir die Mandeln weh und Nachmittags hatte ich 39,4° Fieber.

Montag also zum Arzt, den Zwuggel mitnehmen, damit der Mann mit dem Wutz in Ruhe noch mal zum Kinderarzt gehen kann. Weggeschickt werden, weil's so voll war, ich solle in 2 Stunden wiederkommen. Beim Rausgehen fast angefangen zu Heulen, weil ich nur noch fertig war und mich hinlegen wollte. Zwei Stunden später ging's dann wenigstens fix und es kam heraus, dass ich eine eitrige Mandelentzündung habe.

Das is echt nich witzig und ich weiss gar nicht, wann ich das letzte Mal so krank war! Die Nächte sind schrecklich, andauernd Schüttelfrost, immer mal wieder schwindelig, total nah am Wasser gebaut, was den Mann tierisch nervt…
Ich kann nichts essen und ich hab auch keinen richtigen Appetit, gestern ist mir allerdings dann vor Hunger abends richtig schlecht geworden. Auch nicht so prickelnd.

Ich hoffe sehr, dass das Antibiotikum jetzt mal anschlägt, weil bisher merke ich davon noch nix. Eben gerade schon wieder 39,1°.

Ich leg mich dann mal wieder mit den Babies auf unser neues Sofa und zieh mir die Decke bis zu den Ohren und versuche, hier keinen anzustecken.

Bis hoffentlich ganz bald :-)

Kommentare:

  1. Oh weh. Das klingt aber gar nicht gut! Ich wünsche Dir und natürlich auch den Kleinen gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich richtig fies an...
    Gute Besserung an dich & die Jungs

    AntwortenLöschen
  3. Och nein, ihr armen. Und vor alllem DU arme! Mit Mandelentzündung kenne ich mich leider aus. Hatte ich etwa ein halbes Jahr lang immer wieder und das sind wirklich schlimme Schmerzen, die man da aushalten muss. Einmal bin ich sogar auf dem Weg zum Arzt in der Straßenbahn umgekippt, weil mein kreislauf durch das hohe Fieber nicht mehr mitgemacht hat. Versuch viel zu trinken, am besten lauwarmes und kaltes. Auf keinen Fall heißen Tee. Das verschlimmert die Entzündung. Manchmal hab ich auch Eiswürfel gelutscht oder so Wassereis bzw. gefrorenen Saft.
    Ich hoffe, dass es dir schnell wieder besser geht. Schon dich und kurier das richtig aus, auch wenn es dir besser geht.
    Gute Besserung an euch alle!

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung!!!! Und dass du dich erholen kannst!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Oh man, gute & schnelle Genesung!!!

    AntwortenLöschen
  6. Ach du arme... :( Gute Besserung!! Ich hoffe inständig, dass ich wirklich niemand ansteckt. Braucht ja kein Mensch. :/ Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Fragen, Anregungen, einfach mal Hallo sagen?!
Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche auch, alle zu beantworten :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...