Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

25. Juli 2013

33+0 Countdown zum Mutterschutz

33 Wochen schwanger, noch 7 Wochen to go. 

Noch genau 4 Tage muss ich arbeiten und dann heisst es "Tschüss Büro, bis nächstes Jahr!". Ab dem 1.8. darf ich dann die dicke Kugel zu Hause auf dem Sofa tätscheln und muss mich nicht mehr jeden Tag mit dem Sauna-Bus zur Arbeit fahren lassen. Das ist im Moment nämlich wirklich ekelig.
Nicht falsch verstehen, ich hab nichts gegen das Wetter, nur die Arbeit stört ein bisschen beim Sommer-Geniessen. Ich sitze schon in kurzen Hosen im Büro, was ziemlich albern aussieht. So ein bisschen nach Postbote oder UPS-Mensch ^^

So sieht die Wutzbehausung aus:

33+0

Der Wutz liegt schön mit den Kopf unten und das wird wohl hoffentlich auch so bleiben. Er hat immer noch wahnsinnig viel Platz zum Rumturnen, sitzt aber die meiste Zeit schön dicht unter meinen Rippen... Ganz prima, teilweise weiß ich nicht, wie ich sitzen soll, weil es sich anfühlt, als hätte ich einen großen Stein zwischen Magen und Leber geklemmt.

Wehen  hab ich kaum bis gar nicht, insgesamt jetzt vielleicht 4x, nur senken tut sich nix, hoffentlich kommt das bald. Auf jeden Fall wird der Bauch hart und mir wird kurz sehr schlecht... wirklich schmerzhaft sind die nicht. Mal gucken, wie lange der Wutz noch im Bauch bleibt oder ob er bis zum errechneten Termin drin bleibt. Hebi und Arzt sind auf jeden Fall der Meinung, er wäre jetzt schon größer und schwerer als der Zwuggel in dieser SSW und würde das auch bis zur Geburt so beibehalten. Vielleicht kommt er dann auch etwas eher als ausgerechnet :)

So, und jetzt ab aufs Sofa, entspannen :-)


Kommentare:

  1. Ich finde das immer derbe, wie lange man mit so einer Kugel noch arbeiten soll. Ich meine, es geht jeder Schwangeren anders, die einen sind Fit bis zum Ende und die anderen leiden schon Monate davor unter Übungs und Senkwehen und lauter anderen Wehwehchen. Manche tun mir da echt leid, wie lange die sich noch hin quälen müssen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wär's nicht so warm, wärs auch etwas leichter. :-) und es gibt ja Ärzte und Berufsverbot, die können ja individueller auf einen eingehen und notfalls aus dem Verkehr ziehen :-)

      Löschen
  2. Man man man...da macht sich das Wutzchen aber schon ganz schön breit! Gut, dass du bald zu Hause bleiben kannst. Dann kannst du dich schön viel ausruhen, meine Liebe! Nur noch 7 Wochen! Die gehen so schnell um! Ja ich weiß, nicht für dich, du musst dich leider noch ganz lange quälen, aber für uns schon! ...hihi

    Ich drück dich ganz fest und wünsche dir einen wunderschönen entspannten Start in den Mutterschutz!

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke schön :)
      und für mich gehts auch schnell, der zwuggelgeburtstag ist genau 7 wochen her und mir kommts vor wie letzte woche ;) der wutz könnte nur so n stückchen runterrutschen, häng hier grad schon wieder wie n wiener würstchen, weil ich sonst nich weiss, wie ich sitzen soll ^^

      Löschen
  3. Wow schon fast im MuSchu o.o hat sich der Wutz nicht grad erst eingenistet?! Manmanman...
    Bald isset so weit!

    Senkwehen hatte ich bei beiden Kiddies net - also zwei, drei aber das wars :D

    Genieß deinen MuSchu und ruh dich ein wenig aus... bald haste "double Trouble" daheim und musst Wutz u Zwuggel hinherherwuseln :D

    AntwortenLöschen
  4. Wow sieben Wochen noch, dann ist wieder ein kleiner Erdling da!!!
    Tolle Murmel!

    AntwortenLöschen

Fragen, Anregungen, einfach mal Hallo sagen?!
Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche auch, alle zu beantworten :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...