Vom Kugelfisch mit Baby im Bauch zur Working-Mom mit dem Zwuggel (06/12) und dem Wutz (09/13) an der Hand.

Unser alltäglicher Wahnsinn zu viert!

30. Januar 2013

7+4, Ultraschall

Am Montag endlich der Termin zum Baby-TV!

"Wie aus dem Lehrbuch!" sagt der Doc und druckt mir ein kleines Wutz-Foto aus.
Danach das Übliche, Pipi in den Becher, rauf auf die Waage, Blut abnehmen. Was hab ich das vermisst ^^

Da isse, die Wutz

7+4 Ultraschall
Wutz, 7+4

Eine Woche darf ich jetzt wegen Übelkeit und Dauerschlappheit zu Hause bleiben, tut uns 4 gerade ganz gut.

Danach wollte die Arzthelferin mir dann noch das Ultraschallpaket für die ganze Schwangerschaft verkaufen.... € 120, aber was da jetzt genau drin ist, hab ich nicht so ganz verstanden. An sich reichen mir die drei regulären Ultraschalluntersuchungen und 3D hätte ich gerne noch. Reicht vollkommen und permanentes Baby-TV ist ja auch nicht ganz unumstritten.
Was ich gar nicht gut fand: sie fing dann an, mir einzureden, dass ich nicht am falschen Ende sparen soll und dass das ja auch wichtig sei, falls mal was ist mit dem Kind... Unschön! Man macht sich eh schon genug Sorgen, ob alles in Ordnung ist und dann wird einem noch so zugeredet?
Wenn's nen Grund für nen zusätzlichen Ultraschall gibt, dann zahlt das die Kasse. "Nein, machen die nicht!" Aha, na wenn sie meint... Vielleicht bekomm ich dann einfach kein ausgedrucktes Bildchen, macht aber nix, dann film ich das jetzt immer mit dem Handy mit, wenn geschallt wird und 3D zahl ich dann eben extra!


Kommentare:

  1. Boah ist das dreist. Die verdienen sich ne goldene Nase daran!
    Finde ich super frech dass man da so teure Untersuchungen andrehen will. Klar zahlt das die Krankenkasse wenn medizinisch notwendig mehr gemacht wird!

    Aber toll dass es der Wutz gut geht. :)

    AntwortenLöschen
  2. erstmal - glückwunsch zur schwangerschaft <3
    waah das weckt erinnerungen ;)

    in der 8. woche hab ich erfahren, das sich murmelchen in meinem bauch befindet - war soo schön :)

    und sie schläft ja bei uns im elternbett und da ist kuscheln quasi permanent angesagt ;)

    AntwortenLöschen
  3. von meiner FA bzw der Arzthelferin wurde mir auch alles aufgequatscht... ultraschallbilder hab ich ein einziges von ihr bekommen in der 10. Woche... beim wunschus immerhin 36€ hab ich kein einziges bekommen, es gab kein schönes ihrer Meinung nach... am ende der ss bzw bevor ich ins krankenhaus zum KS bin, fragte sie mich ob ich zufrieden war. da hab ich ihr genau das mit den Bildern angekreidet... daraufhin sagte sie dann nur, dass diese rollen ja teuer sind! aber das ne werdende Mutter dafür auch bezahlen würde, sah sie nicht

    AntwortenLöschen
  4. So einen Arzt habe ich auch! Da ging es um die Nackenfaltenmessung, die ich nicht machen lassen wollte. Du hättest mal den Blick sehen sollen, den der mit der Arzthelferin getauscht hat... und seine Kommentare...eine böse, böse Mutter bin ich...
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  5. Uiui was für ein tolle Bild von der Wutz! :) Hach ja, es geht so schnell... :)

    Find ich auch nicht so gut, dass die Arzthelferin dir da was einreden will. Ich denke gerade Erstgebärende springen da schneller mal drauf an, eben weil man ja nur das Beste fürs Kind will und "keine Ahnung" hat. Wir hatten sowohl in der ersten, als auch in der jetzigen SS nur die Standard-Untersuchungen und mein Arzt hat dennoch häufiger geschalt als dreimal, ohne das ich jemals was bezahlen musste. Der hat ja netterweise sogar 3-D-Schalle gemacht ohne Mehrkosten, aber das ist natürlich von Arzt zu Arzt unterschiedlich. Lass dich nicht beirren. :)

    Lg
    Isa

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschönes Bild! <3

    Ich bin froh, dass mein Arzt nie darüber gesprochen hat, dass ich ein US-Paket kaufen kann. Er hat bis jetzt jedes Mal einen US gemacht und ich habe immer Bilder mitbekommen. Ich habe nur 3D extra bezahlt- 40€ für 3D in der 12, + 20. SSW und kurz vor Schwangerschaftsende mit Cd, wo ganz viele Bilder drauf sind. Das fand ich in Ordnung, wurde mir aber nicht aufgequatscht...

    LG, Emma

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Es ist immer wieder ein Wunder. Und da wir mit unserer Familienplanung durch sind, freue ich mich umso mehr über die Schwangerschaften anderer...da fiebert man jedes Mal mit! :)
    Tolles Ultraschallbild übrigens! Und ich finde Deine Entscheidung genau richtig. Stell mir gerade vor wie Du jeden Ultraschall mit dem Handy dokumentierst...haha!

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Toll, wie die Wutz schon gewachsen ist! Ach ist das schön! Nicht ärgern! Einfach Beine hoch und entspannen! Brauchst du und die Wutz!

    Küsschen aufs Bäuchen und Umarmungen an dich!

    Jenny

    AntwortenLöschen
  9. Bei meiner Schwangerschaft gab es irgendwie immer einen US, ohne dass ich wat zahlen musste. Dafür gab es natürlich nicht immer Fotos.

    Die Wutz ist wunderschön! Jetzt schon! *hihi* Ich hoffe, euch tut die Woche ohne Arbeit gut! Ist voll aufregend, deine Schwangerschaft mitzuerleben... Wenn man es schon mal erlebt hat, dann liest man das alles noch mal ganz anders. Verrückt! :)

    Kalea kneift mal gerne in die Speckfalten der Hundis. Oder schnappt sich das Augenlid. Aber meistens ist sie ganz sanft und macht nur "Ei". :D Deswegen ist sie auch zu den anderen Kindern eher zaertlich, glaube ich. Die anderen Babys bevorzugen irgendwie eher die grobere Annaeherungstaktik. :D

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns in der Klinik versuchen Sie das auch, die die es nicht zahlen bekommen trotzdem immer Ultraschall und ein Bild hab ich mitbekommen und wir wurden nie gefragt ich bekomme Ultraschall und sogar 3D das ist nur ein Knopf zum umschalten. Denke auch wenn was ist müssen die doch einen Ultraschall machen würden sich ja sonst strafbar machen viel Geldmacherei :(

    AntwortenLöschen

Fragen, Anregungen, einfach mal Hallo sagen?!
Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche auch, alle zu beantworten :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...